TSG-Herren 55 gewinnen das Derby

-jg- Das erste Erfolgserlebnis der Herren 40 des TC Ohligs 1914 in der 1. Verbandsliga kam kampflos zustande. 9:0 hieß es, weil Gegner TC Bovert aufgrund einiger Verletzungen nicht antrat. Das TCO-Team der Herren 55 nimmt in der Bezirksliga lediglich an einer Runde mit drei Vereinen teil, darunter befindet sich allerdings die TSG Solingen. Diese entschied das Derby am Dingshaus mit 6:3 zu ihren Gunsten. Heiner Scherle, Andreas Goleschny sowie Thomas Kortylewski/Scherle, Goleschny/Klaus Stenzel und Matthias Partsch/Jochen Schumacher gewannen klar in zwei Sätzen. Der Rest wurde im Champions Tiebrak entschieden: für die TSGer Partsch (10:4) sowie für die Ohligser Giuseppe Matera (10:3), Jürgen Kortenhaus (10:8) und Norbert Meier (10:5).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Olympia: Sanità erlebt tolle Premiere
Olympia: Sanità erlebt tolle Premiere
Olympia: Sanità erlebt tolle Premiere
Kreispokal: TSV gegen 03 am Gravenberg
Kreispokal: TSV gegen 03 am Gravenberg
OTV-Frauen beflecken weiße Weste nur minimal
OTV-Frauen beflecken weiße Weste nur minimal
OTV-Frauen beflecken weiße Weste nur minimal
Gestatten: Priester Johannes Beerenstraub
Gestatten: Priester Johannes Beerenstraub
Gestatten: Priester Johannes Beerenstraub

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare