Tennis

TSG-Herren 65 unterliegen hauchdünn

Niederlage beim TC Kellen.

Im letzten Saisonspiel in der 1. Verbandsliga mussten sich die Herren 65 der TSG Solingen mit 4:5 beim TC Kellen geschlagen geben. Dieter Emrich, Achim Böhm und Jochen Schulz gewannen, so dass es mit 3:3 in die Doppel ging. Zwar siegte Böhm mit Wolfgang Schache, doch die beiden anderen Partien gingen jeweils im Champions-Tiebreak verloren.

Die Herren 30 des STB (Bezirksklasse B) gewannen indes 5:4 bei Elberfeld II durch Punkte von Michael Siebert, Florian Mondry, Mathias Horst, André Rehag und Philip Pohlhaus/Alexander Röhrich. Die U15-Juniorinnen verloren gegen den STC II 2:4 in der Bezirksklasse C. Finja Poradny und Poradny/Annika Schremer punkteten.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bergischer HC ist offensiv völlig neben der Spur
Bergischer HC ist offensiv völlig neben der Spur
Bergischer HC ist offensiv völlig neben der Spur
Mega-Spannung in Leipzig – HSV siegt dank Cassandra Nanfack
Mega-Spannung in Leipzig – HSV siegt dank Cassandra Nanfack
Mega-Spannung in Leipzig – HSV siegt dank Cassandra Nanfack
Kunstrasen-Premiere des TSV gelingt
Kunstrasen-Premiere des TSV gelingt
Kunstrasen-Premiere des TSV gelingt
Rasanter Auftakt in der Wittkulle
Rasanter Auftakt in der Wittkulle
Rasanter Auftakt in der Wittkulle

Kommentare