Sportlicher Adventskalender

Die Trikotnummer gehört zu den kleinen Marotten des Torhüters

Ein wenig Aberglaube gehört für Dominik Kreienbaum dazu. So möchte er das Trikot mit der Nummer 21 nicht mehr missen.Foto: DK
+
Ein wenig Aberglaube gehört für Dominik Kreienbaum dazu. So möchte er das Trikot mit der Nummer 21 nicht mehr missen.

Türchen Nummer 21 im Adventskalender des ST-Sports: Fußballer Dominik Kreienbaum

Von Timo Lemmer

Solingen. Während einige Sportler damit gar nichts anfangen können, gehört er für viele andere zum festen Ablauf: der Aberglaube. Bei Dominik Kreienbaum gehört er im gewissen Maße dazu. „Ich glaube, das bekommt gar keiner mit. Aber ich achte schon immer drauf, zuerst die linke Socke, den linken Stutzen und den linken Schuh anzuziehen“, sagt der Fußballer.

Der Stammtorhüter des FC Britannia 08 bezieht dabei vor allem aus der Rückennummer Positives: Seit Beginn der Seniorenzeit trägt Kreienbaum immer die 21, auch wenn für den Keeper die Trikotnummer 1 frei wäre. Mit einer Ausnahme: Uwe Tank bestellte während seiner Zeit als Britannia-Trainer trotzdem immer ein Torwarttrikot mit der 1 – und keins mit der 21.

Während das wohl der „alten Trainerschule“ zuzuordnen war, läuft Kreienbaum darüber hinaus stets mit der 21 auf. Weil sie Glück brachte, als er seinen Durchbruch im Seniorenbereich schaffte. „Und, weil ich sie in Gräfrath bekommen habe, als wir aus der Jugend hochkamen. Da war die 1 vergeben.“ Seit 2011 ist Kreienbaum nun Torhüter der Britannia, unter Daniel Cartus gab es gar mal eine Saison, wo auch der Ersatzmann die 1 nicht wollte. „Für mich gehört das zur Routine. Wenn ich schon mit der 21 Erfolg gehabt habe, dann bleibe ich der Nummer auch treu.“

Mittelfristig soll es ins Bezirksliga-Mittelfeld gehen

Nach erfolgreichen Jahren unter Asip Halimi sowie der Kreisliga-Stagnation im Mittelfeld folgte im Sommer 2019 der Aufstieg in die Bezirksliga. Seitdem geht es zwar schleppend voran, und Corona tut sein Übriges. Kreienbaum: „Mittelfristig sollten wir aber schon anvisieren, stabil im Bezirksliga-Mittelfeld mitzuspielen. Dafür müssen wir jetzt natürlich etwas aufbauen.“ Kreienbaum wird dabei sein. Mit der 21, egal welche Nummer sonst noch frei ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

DM-Premiere mit Bravour
DM-Premiere mit Bravour
DM-Premiere mit Bravour
Fechter starten international
Fechter starten international
Kremsers ordentliches Rennen reicht nicht zum DM-Ticket
Kremsers ordentliches Rennen reicht nicht zum DM-Ticket
Kremsers ordentliches Rennen reicht nicht zum DM-Ticket
Das Abenteuer Niederrheinliga beginnt
Das Abenteuer Niederrheinliga beginnt
Das Abenteuer Niederrheinliga beginnt

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare