Ehrgeiz

Triathlet Nico Von den Steinen möchte wieder durchstarten

Teile seines Trainingsprogramms kann Nico Von den Steinen absolvieren. Unter anderem im heimischen Garten.
+
Teile seines Trainingsprogramms kann Nico Von den Steinen absolvieren. Unter anderem im heimischen Garten.

Der Sechsjährige hält sich im Garten und auf der Korkenziehertrasse fit. Aufs Schwimmen muss er – wie auf vieles andere auch – derzeit aber verzichten.

Von Sonja Bick

Nico Von den Steinen hatte sich für 2020 hohe Ziele gesetzt: Er hat schon viele Medaillen und Pokale gewonnen, es sollten aber noch mehr werden. Egal ob Triathlon, Laufen oder Schwimmen – der Sechsjährige wollte an einigen Wettbewerben teilnehmen und natürlich möglichst oft gewinnen. „Ich bin so stolz, wenn ich als Erster über die Ziellinie laufe“, erklärt der Erstklässler der Sport-Grundschule Weyer, dem es jetzt so geht wie vielen anderen ehrgeizigen Sportlern auch: Sie sind zum Warten verdammt.

Keine Wettkämpfe, kein Training – stattdessen private Einheiten im heimischen Wohnzimmer, im Garten oder auf der Korkenziehertrasse. Dort ist Nico gemeinsam mit seinem Bruder Rocco (5) und seinen Eltern Jennifer und Mario in der Corona-Zeit oft zu finden. Meist auf dem Rad, manchmal laufend. „Radfahren und Schwimmen machen mir am meisten Spaß“, sagt der Sechsjährige, der auf Letzteres derzeit sogar komplett verzichten muss.

„Nico ist im Moment oft traurig. Er versucht sich sehr mit Home-Workouts und Stabilitätstraining zu motivieren. Aber bis August sind alle Wettkämpfe abgesagt“, sagt Vater Mario, der sportlich vielseitig unterwegs war und auf drei deutsche Meistertitel im Bodybuilding zurückblicken kann. Schon von klein auf seien sie mit ihrem Sohn schwimmen gegangen und hätten schnell gemerkt, dass Nico eine echte Wasserratte sei, erzählen die Eltern.

Mit fünf Jahren machte er das Seepferdchen, schnell folgten der Seeräuber, das Schwimmabzeichen in Bronze und nur ein paar Wochen später das in Silber. „Weil man für Gold mindestens neun Jahre alt sein muss, suchte Nico eine andere Herausforderung und begann im August mit dem Triathlon“, erzählt Mama Jennifer.

Seine Ziele wird er 2020 nicht erreichen können

Er gewann unter anderem den Familientriathlon in Düsseldorf, die Veranstaltung in Ratingen und erhielt das Triathlonabzeichen Jugend Silber. Auch an Lauf- und Schwimmwettbewerben nimmt der OTV-Athlet teil. Seine Ziele für dieses Jahr waren Triathlons, Swimathlon, Swim & Run, IronKids in Österreich sowie das Triathlonabzeichen Gold, wofür man eine bestimmte Anzahl an Wettkämpfen absolvieren muss. Vieles davon wird er 2020 nicht erreichen können. Auch der tägliche Sportunterricht in der Schule, Training und Treffen mit Freunden fallen weg.

So besteht der Alltag in diesen Tagen aus privaten Sporteinheiten, Spielen und Lernen für die Grundschule. „Wir denken, dass sehr viele Eltern und deren Kinder in dieser oder einer ähnlichen Situation sind“, sagt Mario Von den Steinen. „Für diese Familien gilt es, durchzuhalten und nach der Corona-Krise einen Neustart, auch im sportlichen Sinne, zu finden.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
André Sanità landet Volltreffer auf und neben der Planche
André Sanità landet Volltreffer auf und neben der Planche
André Sanità landet Volltreffer auf und neben der Planche
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten
Hans-Joachim Erbel aus Solingen leitet den nationalen Pferdesport
Hans-Joachim Erbel aus Solingen leitet den nationalen Pferdesport
Hans-Joachim Erbel aus Solingen leitet den nationalen Pferdesport

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare