Fußball

Titelverteidiger und ein Quintett sind schon weiter


Der BV Gräfrath ist als Pokalverteidiger schon in Runde zwei.
+
Der BV Gräfrath ist als Pokalverteidiger schon in Runde zwei.

Kreispokal beginnt.

Solingen. Das vergangene Endspiel im Kreispokal zwischen dem BV Gräfrath und TSV (1:0) hatte erneut den hohen Stellenwert deutlich gemacht. Die Vorfreude auf die nächste Runde ist folglich groß, zumal das Endspiel 2023 wieder im Walder Stadion stattfindet.

An diesem Dienstag fällt der Startschuss mit Runde eins, allerdings haben bereits sechs Mannschaften die erste Hürde übersprungen. Mit Post SV, BSC Union, Osmanlispor sowie Inter Monheim und SSV Lützenkirchen war gleich ein Quintett für die zweite Runde gesetzt, hinzu kommt der Titelverteidiger – der VfB Langenfeld verzichtet auf das Match beim BVG.

Echte Knüller sucht man im ausgelosten Tableau vergeblich, auch am Dienstag. Bezirksligist Sportvereinigung 03 fährt dann zum A-Kreisligisten Genclerbirligi Opladen (19.15 Uhr), die gleichklassige Konkurrenz aus der Klingenstadt greift am Mittwoch ein: TSV bei Dersimspor (Kreisliga A, 19.15 Uhr, Carl-Ruß-Straße) und SV gegen SSV Berghausen (Bezirksliga, 19.15 Uhr, Bavert). Das Duell von Landesligist DV mit B-Kreisligist TG Burg ist für Mittwoch (19.15 Uhr, Weyersberg) angesetzt. Weitere Spiele mit Solinger Beteiligung: Tus Quettingen - Sportring (Dienstag, 20 Uhr), P. D. Shahin - 1. FC (Mittwoch, 19.15 Uhr, Zietenstraße). jg

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Angeschlagener BHC gibt Führung aus der Hand
Angeschlagener BHC gibt Führung aus der Hand
Angeschlagener BHC gibt Führung aus der Hand
STC-Herren bleiben in der 3. Liga
STC-Herren bleiben in der 3. Liga
STC-Herren bleiben in der 3. Liga
BHC verliert wieder knapp
BHC verliert wieder knapp
BHC verliert wieder knapp
„Club“ freut sich auf 554 Bogenschützen
„Club“ freut sich auf 554 Bogenschützen
„Club“ freut sich auf 554 Bogenschützen

Kommentare