Tischtennis

Tischtennisvereine legen Pause bis 2021 ein

Andreas Forst von den Blades zeigt Verständnis für die Entscheidung, vorerst nicht zu spielen. Archivfoto: Andreas Horn
+
Andreas Forst von den Blades zeigt Verständnis für die Entscheidung, vorerst nicht zu spielen.

Verband reagiert auf Corona-Entwicklung.

Die Zuspitzung der Corona-Pandemie bekommen jetzt auch die Tischtennisspieler zu spüren, darunter der Bezirksligist Blades als führendes Solinger Team. Der Westdeutsche Tischtennisverband reagierte auf die Entwicklungen der vergangenen Wochen und stoppte den Spielbetrieb bis zum Ende des Jahres. Auch Turniere und Pokalwettbewerbe werden ausgesetzt.

Die laufende Saison soll, wenn wieder möglich, ab Januar 2021 fortgesetzt werden. Dann sollen nur noch die Partien der Rückrunde gespielt werden. Diejenigen, die bislang in der Hinrunde ausgetragen wurden, werden nicht gewertet. Die Spielzeit beinhaltet demnach nur die Rückrunde. Auf- und Abstiegsregelungen werden, so die Planung, beibehalten.

Die Blades hätten eigentlich an diesem Freitag beim TV Unterbach antreten müssen. Aus den ersten vier Spielen holten sie bislang drei Punkte. Kapitän und Mannschaftssprecher Andreas Forst, bereits seit vielen Jahren im Verein, kann die Entscheidung absolut nachvollziehen: „Angesichts der so steigenden Infektionszahlen ist das absolut verständlich, zumal uns vielleicht auch geschlossene Hallen drohen.“ Erstmals können die Blades jedoch weiterhin trainieren: Zwei Mal die Woche in der Halle Gottlieb-Heinrich-Straße und zwei Mal in der Halle an der Wiedenhofer Straße. -db-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Kreispokal: TSV gegen 03 am Gravenberg
Kreispokal: TSV gegen 03 am Gravenberg
OTV-Frauen beflecken weiße Weste nur minimal
OTV-Frauen beflecken weiße Weste nur minimal
OTV-Frauen beflecken weiße Weste nur minimal
Dersimspor möchte gesund wachsen
Dersimspor möchte gesund wachsen
Dersimspor möchte gesund wachsen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare