Tischtennis

Tischtennis: Blades punkten erstmals

Die Solingen Blades haben sich den ersten Punktgewinn der laufenden Saison erkämpft.

In einer spannenden Auseinandersetzung spielte der Tischtennis-Bezirksligist beim Tus Düsseldorf-Nord 8:8. Das Abschlussdoppel Timo Klein/Kenan Göcken sicherte in drei Sätzen das erste Erfolgserlebnis. Die Beiden hatten schon ihre erste Begegnung siegreich gestalten können.

Sie gewannen ebenso in fünf Sätzen wie Oliver Fleger/Tobias Geßner. In den Einzeln verteilten sich die Punkte des Solinger Schlusslichts auf Klein, Göcken, Andreas Messerschmidt, Fleger und Mannschaftskapitän Andreas Forst. db

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

In der kritischen Phase läuft alles gegen die Löwen
In der kritischen Phase läuft alles gegen die Löwen
In der kritischen Phase läuft alles gegen die Löwen
Erster Heimpunkt beschließt schwache Hinrunde
Erster Heimpunkt beschließt schwache Hinrunde
Erster Heimpunkt beschließt schwache Hinrunde
Der HSV schlägt auch die starke TG Nürtingen
Der HSV schlägt auch die starke TG Nürtingen
Der HSV schlägt auch die starke TG Nürtingen
BHC zeigt Reaktion, verliert aber
BHC zeigt Reaktion, verliert aber
BHC zeigt Reaktion, verliert aber

Kommentare