Meinung von Thomas Rademacher

Tests sind dringend nötig

+
thomas.rademacher@solinger-tageblatt.de

Immer wieder kommt es zu Spielabsagen in allen Ligen.

Abgesehen davon, dass der Handballverband Niederrhein seinen Spielbetrieb vorläufig auf Eis gelegt hat, mussten an diesem Wochenende zahlreiche Partien mit Solinger Beteiligung in diversen Sportarten aufgrund von Corona-Verdachtsfällen im eigenen oder gegnerischen Team verlegt werden. Das bleibt bei den allgemein steigenden Infektionszahlen leider nicht aus.

Es ist ein Problem, das sich nur durch regelmäßige Tests in den Griff bekommen lässt. Im Amateurbereich ist das kaum möglich. Auf semi-professionellem Level – wie beim HSV Solingen-Gräfrath in der 2. Handball-Bundesliga der Frauen – schon eher. Dafür müssen die Verbände und Ligen diese Tests aber zwingend vorschreiben. Das kostet Geld, anders wird es aber nicht gehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Paladins müssen Berlins Top-Offensive bremsen
Paladins müssen Berlins Top-Offensive bremsen
Paladins müssen Berlins Top-Offensive bremsen
Unveränderter Modus macht in den Kreisligen Hoffnung
Unveränderter Modus macht in den Kreisligen Hoffnung
Unveränderter Modus macht in den Kreisligen Hoffnung
Sportstadt oder nicht? Diese Namen sprechen für sich
Sportstadt oder nicht? Diese Namen sprechen für sich
Sportstadt oder nicht? Diese Namen sprechen für sich

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare