Vereine

25 Teams greifen in frischer Kluft an

Aus etlichen Vereinen kam die Rückmeldung des sportlichen Nachwuchses in den neuen Trikots. Collage: Stadt-Sparkasse Solingen
+
Aus etlichen Vereinen kam die Rückmeldung des sportlichen Nachwuchses in den neuen Trikots.

Sparkassen-Spende.

Das gesellschaftliche Engagement der Stadt-Sparkasse umfasst als einen der Schwerpunkte die Förderung des Solinger Vereinssports – und da liegt besonders die Unterstützung des Jugendsports am Herzen. So hat man wie in jedem Jahr wieder einheitliche Trikotsätze an Vereine aus der Klingenstadt gespendet. „Damit wollen wir auch den Teamgeist fördern“, sagt Martin Idelberger. 19 Fußball-Teams und sechs aus dem Handball wurden neu ausgestattet, der Gesamtwert der Spende beträgt 11 500 Euro.

Als Reaktion auf die steigenden Infektionszahlen hatte die Stadt-Sparkasse auf den obligatorischen Fototermin mit der Übergabe verzichtet und die Mannschaften statt dessen aufgefordert, sich selbst in neuer Kluft zu fotografieren. Das Ergebnis ist eine Collage, die Freude zum Ausdruck bringt. Idelberger, zuständig für die Unternehmenskommunikation, wünscht allen beteiligten Vereinen viel Erfolg und Freude – allerdings wird dies erst nach der neuerlichen Zwangspause Wirklichkeit werden können. jg

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
Jamal Naji übernimmt die Löwen 2022
Jamal Naji übernimmt die Löwen 2022
Jamal Naji übernimmt die Löwen 2022
STC und die Ohligser Clubs bieten etliche Turniere
STC und die Ohligser Clubs bieten etliche Turniere
STC und die Ohligser Clubs bieten etliche Turniere

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare