Tennis

TC Ohligs hat im zweiten Heimspiel Matchball

Am Sonntag einer von mindestens zwölf Tennisspielern in Solinger Diensten: Leopold Zima vom TC Ohligs.
+
Am Sonntag einer von mindestens zwölf Tennisspielern in Solinger Diensten: Leopold Zima vom TC Ohligs.

In der Tennis-Regionalliga tritt der zum Start erfolgreiche STC erneut auswärts an.

Von Jürgen König

Drei Spiele, zwei Erfolgserlebnisse – die Drittliga-Saison hat für die beiden Herren-Teams aus der Klingenstadt bestens begonnen. Der TC Ohligs kann am Sonntag ab 11 Uhr bereits den entscheidenden Schritt in die Aufstiegsrunde tun, der Solinger TC hierfür den Weg bahnen. Bei beiden Clubs war dies ohne primäre Zweitliga-Ambitionen das Ziel, um der gefürchteten Abstiegsrunde der Dritten und Vierten einer jeden Gruppe zu entgehen. Der Fünfte steigt direkt ab.

Der TCO absolviert bereits seine zweite Heimpartie, die erste lief auf einer bestens gefüllten Anlage an der Kiefernstraße in jeder Hinsicht optimal. Auch gegen den Bielefelder TTC hoffen die Solinger wieder auf viele Fans. „Wir wollen am Sonntag unser erstes Etappenziel klar machen“, sagt Teammanager Jochen Hierl und kündigt trotz des Fehlens von Sandro Kopp – Bundesliga-Engagement in Österreich – eine starke Formation an. Das Spitzen-Einzel wird einer der beiden Argentinier bestreiten: Matias Zukas würde sein Debüt feiern, falls Camilo Ugo Carabelli noch bei den French Open im Rennen sein sollte. Die dritte und finale Runde der Qualifikation hat die Nummer 154 der Weltrangliste bereits erreicht. Mattia Bellucci, Mick Veldheer, Bart Stevens, Leopold Zima und Till Wegner sind derweil gesetzt.

Auch der STC war im Pariser Roland Garros vertreten, Clement Tabur schied zum Start unglücklich mit 4:6, 7:6, 4:6 aus und steht Widderts Coach Karsten Saniter damit ebenso zur Verfügung wie der Belgier Simon Beaupain. Taburs französischer Landsmann Lilian Marmousez soll für eine starke erste Drei sorgen, allerdings steht noch eine Turnierverpflichtung im Weg. Die Brüder Moritz und Jonas Poswiat sowie der beim 5:4-Erfolg in Troisdorf auftrumpfende Nico Mertens sind ebenfalls fest eingeplant. „Sie haben sich allesamt überragend präsentiert“, hofft Karsten Saniter erneut auf ein hohes Niveau seines Trios.

Antreten muss sein Team beim TC Iserlohn, dem der Solinger die Favoritenrolle zuschiebt. „Nominell haben sie ein bärenstarkes Aufgebot. Die Frage ist wie bei uns, wer letztlich wirklich kommt“, weiß Saniter um die Details bei der endgültigen Mannschaftsaufstellung. Die STC-Gruppe scheint indes einen spannenderen Verlauf zu nehmen als diejenige mit dem TCO. Widdert darf sich in der nächsten Woche auf den Heim-Doppelschlag freuen, wenn es am Donnerstag (gegen Halle) und Sonntag (gegen Leverkusen) zur Sache geht.

Regionalliga West Männer Gruppe 7

Bielefelder TTC - TSC Hansa Dortmund 4:5
1. TC Hiltrup - TC Ohligs 2:7
TC Ohligs - Marienburger SC 6:3
TSC Hansa Dortmund - 1. TC Hiltrup 8:1
TC Ohligs - Bielefelder TTC So. 11:00
Marienburger SC - 1. TC Hiltrup So. 11:00

1. TSC Hansa Dortmund 2 13:5  4:0
1. TC Ohligs 2 13:5  4:0
3. Bielefelder TTC 1  4:5  0:2
4. Marienburger SC 1  3:6  0:2
5. 1. TC Hiltrup 2  3:15 0:4

Regionalliga West Männer Gruppe 8

TC RW Troisdorf - TC Iserlohn 8:1
TC BW Halle - RTHC Bayer Leverkusen 5:4
RTHC Bayer Leverkusen - TC Iserlohn 2:7
TC RW Troisdorf - Solinger TC 02 4:5
TC Iserlohn - Solinger TC 02 So. 11:00
TC BW Halle - TC RW Troisdorf So. 11:00

1. TC BW Halle 1  5:4  2:0
1. Solinger TC 02 1  5:4  2:0
3. TC RW Troisdorf 2 12:6  2:2
4. TC Iserlohn 2  8:10 2:2
5. RTHC Bayer Leverkusen 2  6:12 0:4

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Lucy Jörgens fällt mehrere Monate aus
Lucy Jörgens fällt mehrere Monate aus
Lucy Jörgens fällt mehrere Monate aus
Der Schiffbruch bei der Eintracht ist hausgemacht
Der Schiffbruch bei der Eintracht ist hausgemacht
Der Schiffbruch bei der Eintracht ist hausgemacht
Jamal Naji geht mit maximaler Freude in den Umbruch
Jamal Naji geht mit maximaler Freude in den Umbruch
Jamal Naji geht mit maximaler Freude in den Umbruch
BHC-Duo hat gute Karten
BHC-Duo hat gute Karten