Kampfkunst

Taekwondo: Aydemir und Cetin gewinnen DM

-
+
-

Eine der beiden ist nun sogar doppelt amtierende Deutsche Meisterin.

Solingen. Bereits im März hatte Nurselin Aydemir den Gewinn der Deutschen Meisterschaft gefeiert. Sie war in der U17, ihrer eigentlichen Altersklasse, erfolgreich gewesen. Nun trat die 15-Jährige in Münster auch bei den Juniorinnen (U21) an und setzte sich gegen die ältere Konkurrenz prompt erneut durch. Die Kämpferin des Taek–wondo-Clubs Solingen ist damit gleich doppelt amtierende Deutsche Meisterin.

Für Begeisterung bei Vereinstrainer und Großmeister Ayhan Altindag sorgte auch Emira Nur Cetin. Die elfjährige Solingerin ging in der U14-Konkurrenz an den Start und brachte ihren ersten Meistertitel mit nach Hause.

Auch interessant: Handball 2. Bundesliga - HSV holt sich mit schwerer Kost den zweiten Rang

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare