STC-Reserve steht vor Aufstiegsendspiel

-jg- In der 2. Verbandsliga der Herren deutet sich für den 5. September ab 13 Uhr ein Aufstiegsendspiel an. Durch den 9:0-Erfolg der Zweitvertretung des Solinger TC 02 über den TV Burgaltendorf steht diese nunmehr mit drei Siegen ebenso an der Spitze wie der TC Schiefbahn, der final an der Widderter Straße zu Gast sein wird. Benjamin Loccisano, Jonas Poswiat, Marco Tesanovic, Paul-Philipp Kern, Jan Bangert und Elias Wegner gewannen gegen die Essener alle Einzel und Doppel glatt in zwei Sätzen.

Die Herren 50 des Solinger TC 02 mussten ihre zweite 3:6-Niederlage einstecken, diesmal bei Rot-Weiß Kempen 2. Stefan Brose entschied das Spitzen-Einzel überzeugend mit 6:2, 6:1 für sich. Holger Melchior (10:7 im Champions Tiebreak) und Thomas Hans (6:4, 6:3) holten die weiteren Punkte für den noch sieglosen Zweit-Verbandsligisten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
André Sanità landet Volltreffer auf und neben der Planche
André Sanità landet Volltreffer auf und neben der Planche
André Sanità landet Volltreffer auf und neben der Planche
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten
Fußball mit Vernunft
Fußball mit Vernunft
Fußball mit Vernunft

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare