Tennis

STC greift doppelt in der Niederrheinliga an

Anika Kurt ist eine feste Größe bei den Damen 30. Foto: Moritz Alex
+
Anika Kurt ist eine feste Größe bei den Damen 30.

Im Tennis beginnt die Winterhallenrunde.

Ab diesem Wochenende wird – im Gegensatz zum Vorjahr – auch wieder Tennis in der Halle gespielt. STC 02, TSG, TC Ohligs 1914 und Rot-Weiß Ohligs bilden das Solinger Quartett, das oberhalb der Bezirksebene auf Punktejagd geht.

Wie im Freien, so stellen die Widderter auch während der kalten Monate die meisten Teams. Gleich zwei davon sind in der Niederrheinliga am Start. Die Damen 30 beginnen bereits an diesem Samstag um 14 Uhr bei BG Eigen. „Wir sind in der Spitze gut besetzt, haben dafür aber auch Verletzungen zu beklagen“, sagt Katrin Grastat. Für hohes Niveau in der höchsten Spielklasse sorgen an den vorderen Positionen Anika Kurt und Annika Bruchhaus. Beide werden auch oft zum Einsatz kommen. Dafür müssen Claudia Hörschgen und Nadia Holzknecht erst noch richtig fit werden. Egal mit wem, das Ziel ist klar. Grastat: „Es geht in einer großen Siebener-Gruppe einzig und allein um den Klassenerhalt.“

STC-Herren (Niederrheinliga) und Damen (1. Verbandsliga) legen in zwei Wochen los, die Herren 60 (1. Verbandsliga) am Samstag gegen den TC Heisingen (14 Uhr, Widdert). Ein Duo schickt die TSG ins Rennen: die auf Überraschungen bedachten Herren 65 (1. Verbandsliga, in Unterbarmen) und die Herren 55 (2. Verbandsliga, gegen Strümp, Dingshaus, 14 Uhr, Samstag). Auch die Ohligser Clubs sind dabei: der TCO mit Herren 50 (1. Verbandsliga) und RWO mit Herren 30 (2. Verbandsliga).

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

03 ist die zweite Deutschlandstation der Nummer 1
03 ist die zweite Deutschlandstation der Nummer 1
03 ist die zweite Deutschlandstation der Nummer 1
Gislason sieht viel Potenzial beim BHC
Gislason sieht viel Potenzial beim BHC
Gislason sieht viel Potenzial beim BHC
Nikolauslauf: Auch Langschläfer können dabei sein
Nikolauslauf: Auch Langschläfer können dabei sein
Nikolauslauf: Auch Langschläfer können dabei sein
Scheid und SLCer kämpfen sich durch
Scheid und SLCer kämpfen sich durch
Scheid und SLCer kämpfen sich durch

Kommentare