Handball

STB-Spiel scheitert zum vierten Mal

Handball

Schlimmer geht es kaum: Eigentlich hätte der Solinger Turnerbund an diesem Donnerstag endlich gegen die Zweitvertretung der Bergischen Panther spielen sollen. Doch daraus wird wieder nichts. Der Verbandsliga-Zweite sagte wegen neuerlicher Corona-Fälle auch den vierten Versuch ab. „Dann holen wir es eben nach. Ich hätte gerne gespielt, weil wir gut drauf sind“, sagt Trainer Robert Heinrichs zur Absage.

Stattdessen freute er sich eigentlich auf das Duell des Vierten am Samstag gegen den Tabellenführer Lintorf, der im Hinspiel mit 40:30 gewonnen hatte. Aber: Im Laufe des Mittwochs erhielt Heinrichs einige Corona-Hiobsbotschaften, somit muss auch diese Partie verschoben werden.
-lc-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wegen des Abstiegs hängt Bastas eine Saison dran
Wegen des Abstiegs hängt Bastas eine Saison dran
Wegen des Abstiegs hängt Bastas eine Saison dran
DV hofft auf den Walder Ausrutscher
DV hofft auf den Walder Ausrutscher
DV hofft auf den Walder Ausrutscher
Paulina Holzknecht holt sich DM-Ticket
Paulina Holzknecht holt sich DM-Ticket
Paulina Holzknecht holt sich DM-Ticket
STC benötigt zum Finale ein Erfolgserlebnis
STC benötigt zum Finale ein Erfolgserlebnis
STC benötigt zum Finale ein Erfolgserlebnis

Kommentare