Jugendhandball

Starke BHC-A-Jugend überrascht als Zweiter

In Top-Form: Joe Ballmann vom Bergischen HC.
+
In Top-Form: Joe Ballmann vom Bergischen HC.

Sechs Solinger Nachwuchsteams waren beim wie immer stark besetzten Sauerland-Cup am Start.

Mit Platz zwei stachen die A-Jungs des Bergischen HC deutlich heraus. „Wir haben einen rausgehauen. Das war ein Mega-Erfolg“, sprach Trainer Jens Sieberger. „Damit war nach der schleppenden Vorbereitung mit vielen Kranken und Verletzten nicht zu rechnen.“

Angeführt von den Unterschiedspielern Joe Ballmann und Malte Wolfram gewann der BHC 24:19 gegen Rostock, 24:13 gegen Erlangen und 24:17 gegen Hamm/Westfalen. In der Zwischenrunde folgten überzeugende Siege gegen Bremen (20:14) und Essen (12:8). Im Halbfinale wurde Dormagen mit 21:16 geschlagen. Im mit 14:20 verlorenen Endspiel gegen Burgdorf fehlten die Körner, meinte Sieberger, der diverse B-Jugendliche berücksichtigte, reichlich wechselte sowie die Torhüterleistungen von Tom Pawlitzek und Colin Beckert lobte. Weiter geht es am kommenden Wochenende mit der ebenfalls top besetzten „Emsdettener Wanne“, an der auch die BHC-B-Jungs teilnehmen. Die U17-Mannschaft hielt sich im Sauerland wacker, schied aber nach den Zwischenrunden-Niederlagen gegen Burgdorf und Essen aus.

Sehr zufrieden war Trainerin Assina Müller mit dem Abschneiden der handballerisch mithaltenden BHC-A-Mädchen. Teams wie Handewitt oder Zwickau setzten sich dank überragender Athletik jedoch sicher durch. Im direkten Zwischenrunden-Duell gegen den HSV Solingen-Gräfrath hieß es 11:8. „Wir haben mannschaftlich einen Schritt nach vorne gemacht“, sagte Melina Fabisch, die den HSV gemeinsam mit Gary Hines coacht. Die B-Mädchen mit Trainer Alexander Braun hinterließen mit vier Siegen einen guten Eindruck. Maßgeblichen Anteil daran hatte Franziska Thomas. -lc-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

A-Jugend des SV weiter mit Maximalausbeute
A-Jugend des SV weiter mit Maximalausbeute
BHC will in neuer Spielstätte zu alter Stärke finden
BHC will in neuer Spielstätte zu alter Stärke finden
BHC will in neuer Spielstätte zu alter Stärke finden
FCM: Mit Herzblut zur Nummer eins
FCM: Mit Herzblut zur Nummer eins
FCM: Mit Herzblut zur Nummer eins
Balaj und die Talente geben 03 die Hand
Balaj und die Talente geben 03 die Hand
Balaj und die Talente geben 03 die Hand

Kommentare