Jetzt abstimmen!

ST-Leser entscheiden über Sportler der Jahre

Das war die Sportgala 2019 - jetzt gibt es eine Neuauflage.
+
Das war die Sportgala 2019 - jetzt gibt es eine Neuauflage.

Die beliebte Aktion lässt die Zwangspause hinter sich. Stimmen Sie jetzt ab!

Solingen. Wasserski-Ass Andrea Bölte, die Zweitliga-Fußballer der SG Union und deren klasse Torhüter Volker Diergardt – die Auflistung dieser Sportler zeigt, dass es etwas länger her ist. Es sind die ersten Solinger Sportler des Jahres, und es geschah so für das Jahr 1984.

An diesem Samstag startet nach langem Warten die 37. Auflage der Sportlerwahl, und sie wird nach der Corona-Zwangspause als Premiere in die Historie eingehen. Aufgrund der Pandemie-Situation haben sich die Organisatoren Sportbund und Tageblatt entschlossen, die Sportler der Jahre 2020/2021/2022 in einem küren zu lassen.

Trotz der Beeinträchtigung durch die Gesundheitskrise war das Angebot zur Nominierung in allen drei Kategorien riesig.

Man darf gespannt sein, wer es zur Sport-Gala am 11. Februar schafft, bei der im ausverkauften Konzertsaal die Nachfolger von Dressurreiterin Paulina Holzknecht, Handballer Kristian Nippes und seinem Team des Bergischen HC gekürt werden. Sie standen für ihre Leistungen im Jahr 2019 am höchsten in der Gunst. Die Stadt und der Förderkreis Jahnkampfbahn werden dann gemeinsam mit SSB und ST durch einen abwechslungsreichen sowie spannenden Abend führen.

Traditionell – wie schon bei Bölte, Diergardt & Co. – geschieht die Wahl durch die Leser des Solinger Tageblattes. Abstimmen können Sie online über www.zeitungsvorteil.de/exklusiv oder per gedrucktem Kupon, der im Solinger Tageblatt erscheint.

Unter allen gültigen Einsendungen verlosen wir Gutscheine für Sportbund-Kursangebote sowie VIP-Karten für BHC-Heimspiele.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

U20: Piwonski gewinnt Titel
U20: Piwonski gewinnt Titel
Krückemeier und Kamp verlassen den HSV
Krückemeier und Kamp verlassen den HSV
Krückemeier und Kamp verlassen den HSV
B-Jungen sind trotz Niederlage noch im Rennen
B-Jungen sind trotz Niederlage noch im Rennen
B-Jungen sind trotz Niederlage noch im Rennen
BFC-Judoka sind nicht zu stoppen
BFC-Judoka sind nicht zu stoppen
BFC-Judoka sind nicht zu stoppen

Kommentare