Bogen

SSC 95/98 ist alleine

Die Bogenschützen des SSC 95/98 blieben bei der Kreismeisterschaft 2022 unter sich.

Kein einziger Teilnehmer eines anderen Vereins hatte für die Veranstaltung gemeldet. „Die Coronazeit hat ihre Spuren hinterlassen“, berichtete Christian Breitkopf vom SSC, der sich damit logischerweise über Titel in allen Klassen freuen durfte. So gewann Thorsten Vogel das interne Duell mit dem Recurvebogen bei den Herren, Sandra-Katrin Schilling bei den Damen. Bei den Seniorinnen siegte Christa Klever, die sich im Familienduell aber ihrem außer Konkurrenz schießenden Enkel Linus geschlagen geben musste. Sie schoss jedoch aus fast dreifacher Entfernung. -trd-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sascha Franz: „Viel Arbeit in familiärem Umfeld“
Sascha Franz: „Viel Arbeit in familiärem Umfeld“
Sascha Franz: „Viel Arbeit in familiärem Umfeld“
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Starker Ohligser TV gewinnt mit Supertorwart
Starker Ohligser TV gewinnt mit Supertorwart
Starker Ohligser TV gewinnt mit Supertorwart
Bergischer HC bleibt in der Bundesliga
Bergischer HC bleibt in der Bundesliga

Kommentare