Sport 2.0

Sportstadt Solingen: Lauterjung sieht guten Weg

Ernst Lauterjung nahm den Sport unter die Lupe. Archivfoto: cb
+
Ernst Lauterjung nahm den Sport unter die Lupe.

Am 24. Juni (19 Uhr) lädt die SPD zum digitalen Meinungsaustausch zur Sportstadt Solingen nach und mit Corona ein – die Anmeldung ist bereits per E-Mail unter fraktion@spd-solingen.de möglich.

Um sich auf die Diskussion vorzubereiten, begab sich der sozialdemokratische Sportausschussvorsitzende Ernst Lauterjung auf Sportstätten-Reise. Sein Fazit: „Wir sind auf einem guten Weg, aber es gibt noch einiges zu tun.“ Ob am Weyersberg mit Klingenhalle, Klingenbad, Sportplätzen und Baseball-Arena, im Walder Stadion mit seinem aktiven Förderkreis, Hallenbad Vogelsang oder darüber hinaus: Vieles sei notwendig (Sanierungsstau) oder wünschenswert, aber bei wenigen Mitteln gehe es eben auch um die Machbarkeit. Bürgermeister Lauterjung lobt den Zusammenhalt von Stadtdienst Sport und Freizeit, Sportbund und Sportausschuss – das mache sich bezahlt. Letzterer wird am 23. September noch mal in der bisherigen Legislaturperiode zusammenkommen. -jg-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Sportvereinigung triumphiert im dritten Anlauf
Jule Polsz gilt das Vertrauen im Rückraum
Jule Polsz gilt das Vertrauen im Rückraum
Jule Polsz gilt das Vertrauen im Rückraum
Weihnachtszauber ist diesmal nur eine Erinnerung
Weihnachtszauber ist diesmal nur eine Erinnerung
Weihnachtszauber ist diesmal nur eine Erinnerung
BHC-B-Jugend ist auf Kurs
BHC-B-Jugend ist auf Kurs
BHC-B-Jugend ist auf Kurs

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare