Schießen

Sportschützen schaffen die Rückkehr in die 2. Bundesliga

Nur strahlende Gesichter gab es bei der OSG nach dem Coup. Foto: Stefan Blos
+
Nur strahlende Gesichter gab es bei der OSG nach dem Coup.

OSG-Luftgewehr-Asse überzeugen in der Aufstiegsrelegation.

2012 war die Ohligser Schützengemeinschaft mit ihrem Luftgewehr-Team zuletzt zweitklassig, jetzt hat der Rheinlandliga-Vizemeister die Rückkehr geschafft. Alexander Kobert, Anna Böhlefeld, Michelle Blos, Katja Blos, Lars Bernhard, Nadine Volkart sowie die Betreuer Bastian Blos und Robin Zissel gelang der Sprung durch Platz zwei in der Aufstiegsrelegation im Landes-Leistungszentrum Dortmund. Gemeinsam mit SuSC Müllenborn (3909 Ringe), BSV Holzwickede (3886) und SV Eschbach (3873) belegte die OSG (3890) einen der vier Aufstiegsränge – drei weitere Teams schauten in die Röhre.

Zwei Programme à 40 Schuss wurden absolviert, mit 1947 Ringen setzten sich die Solinger in Runde eins vorne fest. Dabei blieb es nicht zuletzt dank einer auftrumpfenden Michelle Blos, der mit 796 Ringen die Tagesbestleistung gelang. Nadine Volkart glänzte mit 783 Ringen. Aber auch der Rest des Teams, in dem sogar noch die Ungarin Dorina Lovász fehlte, überzeugte. Es lief rund bei der OSG, die sich nun etablieren und mittelfristig sogar die 1. Bundesliga anpeilen möchte.

Das könnte dann mit Bastian Blos als Rückkehrer geschehen, der den Ohligser Verein bei der Europameisterschaft der Erwachsenen ab dem 18. März im norwegischen Hamar vertreten wird. Dieses Ticket hat nunmehr auch seine Schwester gelöst – Michelle Blos wird für Deutschland bei den Juniorinnen an den Start gehen. In zwei Qualifikationsrunden belegte die formstarke Solingerin den zweiten Platz und gehört damit dem Trio des Schützenbundes an. -jg-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

TSV II feiert den Aufstieg im „Bunker“
TSV II feiert den Aufstieg im „Bunker“
TSV II feiert den Aufstieg im „Bunker“
Wegen des Abstiegs hängt Bastas eine Saison dran
Wegen des Abstiegs hängt Bastas eine Saison dran
Wegen des Abstiegs hängt Bastas eine Saison dran
DV hofft auf den Walder Ausrutscher
DV hofft auf den Walder Ausrutscher
DV hofft auf den Walder Ausrutscher
Verband findet eine Lösung
Verband findet eine Lösung

Kommentare