Leichtathletik

Sportkletterer glänzt über die 400 Meter

Leichtathletik-Meisterschaften: Nils Brandenburger holt sich den Titel.

-db/jg- Mit Owe Martens, Sebastian Thelen und Nils Brandenburger startete ein schon altersmäßig höchst interessantes Trio bei den Regiomeisterschaften der erwachsenen Leichtathleten in Düsseldorf. Alle drei konnten am Ende des Meisterschaftstages jeweils eine Medaille mit nach Hause nehmen.

Für Nils Brandenburger reichte es sogar zum Titelgewinn des Hallen-Regiomeisters. Brandenburger, in der lokalen Sportszene auch als Sportkletterer bestens bekannt, setzte sich im 400-Meter-Wettbewerb der Männer in der Zeit von 52,71 Sekunden knapp durch. Hingegen verpasste SLC-Jugendtrainer Sebastian Thelen Rang eins nur knapp. Als Zweiter über die 200 Meter in 23,17 Sekunden fehlten ihm am Ende zwei Hundertstel Sekunden auf den Sieger. Mit Abstand der älteste der dreien war Owe Martens, der in der Altersklasse M75 startete. Dort holte der Drittplatzierte Bronze im 60-m-Sprint in der Zeit von 9,98 Sekunden.

Bei den Deutschen Meisterschaften in Leipzig reichten 24,77 Sekunden für Maike Schachtschneider nicht, um das Finale über 200 Meter zu erreichen – Platz 12 für die Solingerin in Diensten der LG Regensburg. Elfte wurde sie mit 55,95 Sekunden über die 400 Meter.

Eine Bestleistung mit 4:27,03 gelang im Endlauf über 1500 Meter Berit Scheid, was ihr den achten Platz einbrachte. Die Athletin des TSV Bayer 04 Leverkusen war damit nicht weit von Rang vier entfernt. In ihrem Halbfinale war sie als Vierte etwas langsamer gewesen (4:29,38).

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Neustart: Jugendabteilung der Post stellt sich breiter auf
Neustart: Jugendabteilung der Post stellt sich breiter auf
Neustart: Jugendabteilung der Post stellt sich breiter auf
Große Erfolge für Zymeri und Cetin
Große Erfolge für Zymeri und Cetin
Große Erfolge für Zymeri und Cetin
U16 ist Landesliga-Meister
U16 ist Landesliga-Meister
U16 ist Landesliga-Meister
Emotionaler Kampl mutiert zum Feierbiest
Emotionaler Kampl mutiert zum Feierbiest
Emotionaler Kampl mutiert zum Feierbiest

Kommentare