Workout

Sportbund zufrieden mit seinem Kraftakt „Bergisch Hollywood“

Robert Bick (l.) ist Trainer der Handballzwerge beim Solinger Turnerbund. Da auch die Jüngsten derzeit nicht in die Halle dürfen, bietet er eine Einheit für die eigenen vier Wände.
+
Robert Bick (l.) ist Trainer der Handballzwerge beim Solinger Turnerbund. Da auch die Jüngsten derzeit nicht in die Halle dürfen, bietet er eine Einheit für die eigenen vier Wände.

Noch bis Mittwoch bieten Solinger Vereine täglich ein Workout für das Wohnzimmer. SSB-Geschäftsführer Chris Winter lobt die Zusammenarbeit mit den Clubs.

Von Thomas Rademacher

Das Coronavirus hat das Solinger Sportleben lahmgelegt – zumindest fast, denn eine Aktion wurde aus der Situation heraus geboren. „Wir haben uns die Frage gestellt, wie wir unsere Vereine noch etwas bekannter machen können, und eine Idee, die wir schon länger hatten, in die Tat umgesetzt“, erläutert Chris Winter. Der Geschäftsführer des Solinger Sportbundes nahm Kontakt mit Sportdeutschland.tv auf, um die Streaming-Plattform zu Mitmach-Programmen für die eigenen vier Wände zu nutzen. Noch bis kommenden Mittwoch sendet der SSB im Rahmen der Kampagne „Bergisch Bewegt Home“ täglich mit Unterstützung von vielen hiesigen Clubs ein Workout.

„Es funktioniert ganz einfach“, erläutert Winter. „Sportdeutschland schickt einem ein richtiges kleines Filmstudio. Wir haben es Bergisch Hollywood genannt.“ Kostenlos geschieht dies nicht. „Daher sind wir froh, mit der Bergischen Krankenkasse einen Partner gewonnen zu haben.“

Seit 2. April überträgt der Sportbund täglich „live“ aus der WMTV-Halle – wobei das nicht ganz stimmt. „Tatsächlich haben wir die Einheiten vorher aufgezeichnet, um den Akteuren, die so etwas zum Teil noch nie gemacht haben, die Nervosität zu nehmen“, sagt Winter. Das Angebot ist vielfältig. Der Bergische HC machte mit Fitnesstrainer Oliver Schumacher den Anfang. Seitdem waren der WMTV, Ohligser TV, der Solinger LC und viele mehr mit unterschiedlichen Schwerpunkten im Programm. Auch die lokale Solinger Sportprominenz – wie Inga Hundeborn – ließ sich nicht lange bitten.

„Sechs Stunden pro Angebot muss man inklusive Vorbereitung und Aufzeichnung einplanen“, beschreibt Winter den Kraftakt. „Aber es hat sich gelohnt. Die Zusammenarbeit mit den Vereinen war grandios.“ Bis Mittwoch geht das Angebot noch weiter, danach bleibt der Blick ins Archiv. „Bis zu zwei Wochen kann man die Workouts auf Sportdeutschland.tv noch ansehen. Wir überlegen aber, alle Inhalte auf unseren Youtube-Kanal zu stellen. Denn die Einheiten sind ja zeitlos.“

Knapp 300 Zuschauer schalten regelmäßig ein

Bei der Erstausstrahlung sind regelmäßig zwischen 70 und 100 Zuschauer dabei. „Im Nachgang wird jede Einheit noch etwa doppelt so häufig geklickt. Knapp 300 Zuschauer insgesamt ist eine klasse Zahl, mit der wir sehr zufrieden sind“, meint der Geschäftsführer, für den die Aufzeichnungen nicht nur Arbeit waren. „Es hat extrem viel Spaß gemacht und wurde auch lustig.“ So fand während der Session von Sonja Bröker nebenan unüberhörbar eine Kernbohrung statt – und das ausgerechnet beim Yoga.

Das weitere Programm: Handballzwerge (Samstag, 10 Uhr, mit Robert Bick); Family Fit Federleicht (Sonntag, 10 Uhr, Julian und Hendrik vom BC Burg); Fitness Mix (Montag, 18 Uhr, Felix Kugel); Booty Workout (Dienstag, 18 Uhr, Marie Romanowski); Hockergymnastik (Mittwoch, 10 Uhr, Ursula Micka-Schmitz).

sportdeutschland.tv/ bergisch-bewegt-home

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Robin Becker und Dynamo Dresden sammeln Spenden für Leichlinger Kitas
Robin Becker und Dynamo Dresden sammeln Spenden für Leichlinger Kitas
Robin Becker und Dynamo Dresden sammeln Spenden für Leichlinger Kitas
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Gestatten: Priester Johannes Beerenstraub
Gestatten: Priester Johannes Beerenstraub
Gestatten: Priester Johannes Beerenstraub
OTV-Frauen beflecken weiße Weste nur minimal
OTV-Frauen beflecken weiße Weste nur minimal
OTV-Frauen beflecken weiße Weste nur minimal

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare