Aktiv

Sportabzeichen-Aktion erholt sich

Detlef Wagner (v. l.) mit Rolf Weyersberg, Klaus und Ursula Tiltmann sowie Gisela und Bernd Dickhäuser.
+
Detlef Wagner (v. l.) mit Rolf Weyersberg, Klaus und Ursula Tiltmann sowie Gisela und Bernd Dickhäuser.

Mehrfach-Wiederholer werden ausgezeichnet.

Der Solinger Sportbund kann weiterhin auf treue Kräfte bauen, die das Sportabzeichen schon vielfach wiederholt haben. Präsident Detlef Wagner und Rolf Weyersberg als Koordinator der Aktion ehrten gleich zwei Ehepaare: Klaus Tiltmann (25 Wiederholungen), Ursula Tiltmann (40) gebührte ebenso der Dank wie Gisela und Bernd Dickhäuser (beide 20). Ebenfalls gut in Szene setzten sich Rolf Junker (45) und André Forkert (25).

„Langsam tritt eine Erholung an“, denkt Weyersberg mit Schrecken an die Einbrüche beim Mitmachen und bei der Abnahme. Aus vierstelligen Zahlen wurde mit der Pandemie für 2020 eine 230. Die jetzt für 2021 geehrten Teilnehmerinnen und Teilnehmer schafften dank der Jugend eine Steigerung auf 330, die in diesem Jahr ihre Bestätigung zu finden scheint. -jg-

Alle Informationen zur traditionsreichen Aktion: solingersport.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Quintett vertritt Solingen glänzend
Quintett vertritt Solingen glänzend
Quintett vertritt Solingen glänzend
HSV 2 und BHC bald mit neuen Trainern
HSV 2 und BHC bald mit neuen Trainern
HSV 2 und BHC bald mit neuen Trainern
Tattoos bei Profisportlern: Oberkörper ist noch in Arbeit
Tattoos bei Profisportlern: Oberkörper ist noch in Arbeit
Tattoos bei Profisportlern: Oberkörper ist noch in Arbeit

Kommentare