Fußball

Spielabbruch statt schöner Geschenke

Fußball-Kreisliga B.

Seinen 42. Geburtstag hatte sich Benjamin Uhlenbrock wahrlich anders vorgestellt. Statt mit dem BSC Union einen Heimsieg über Inter Monheim II zu feiern, musste der Fußballtrainer des B-Kreisligisten einen Spielabbruch miterleben. Die nach einer Roten Karte wegen einer Notbremse (4.) früh dezimierten Gäste wollten zwölf Minuten vor dem Ende beim Stand von 2:4 aus ihrer Sicht eine Elfmeterentscheidung nicht akzeptieren und protestierten derart heftig, dass es weitere Platzverweise hagelte und der Unparteiische zur eigenen Sicherheit in die Kabine verschwand. -fab-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sophia Thomalla ist unheilbar krank: Zverev-Freundin leidet an Venöser Malformation
Sophia Thomalla ist unheilbar krank: Zverev-Freundin leidet an Venöser Malformation
Sophia Thomalla ist unheilbar krank: Zverev-Freundin leidet an Venöser Malformation
A3 und A46: Ab heute Abend nur je eine Spur frei
A3 und A46: Ab heute Abend nur je eine Spur frei
A3 und A46: Ab heute Abend nur je eine Spur frei
Selbstgebaute Stromleitung brennt – Kriminalpolizei ermittelt
Selbstgebaute Stromleitung brennt – Kriminalpolizei ermittelt
Selbstgebaute Stromleitung brennt – Kriminalpolizei ermittelt
Ukraine-Krieg: Russland spart sich offenbar Raketen – Verstöße bei Mobilisierung
Ukraine-Krieg: Russland spart sich offenbar Raketen – Verstöße bei Mobilisierung
Ukraine-Krieg: Russland spart sich offenbar Raketen – Verstöße bei Mobilisierung

Kommentare