Fußball-Kreisliga A

Solinger Trio stellt Weichen für den Klassenerhalt

Wohin führt der Weg des Post SV? In der Vorrunde musste das Team zu viele Gegentore schlucken. Foto: Andreas Horn
+
Wohin führt der Weg des Post SV? In der Vorrunde musste das Team zu viele Gegentore schlucken.

An den letzten beiden Februar-Wochenenden finden noch zwei Spieltage in der Kreisliga A statt.

Von Moritz Jonas

Die ersten Zehn kämpfen danach um den Bezirksliga-Aufstieg – die Qualifizierten und Anwärter haben wir bereits vorgestellt. Für ein Trio ist hingegen klar, dass es in der Abstiegsrunde der Vorrunden-Teams ab Rang elf um den Klassenerhalt geht.

Schon länger war klar, dass der Post Sportverein nichts mehr mit dem Aufstieg zu tun haben würde. Trotzdem wird aktuell intensiv am Kader für die Rückrunde gebastelt. Acht Zugänge und drei Abgänge stehen bereits fest. „Ich bin froh, dass wir die Jungs bekommen haben, die ich wollte, sie werden die Qualität und den Konkurrenzkampf in der Mannschaft deutlich anheben“, freut sich Trainer Patrick Wöllner. Mit den neuen Kräften lautet die Devise an der Ritterstraße Klassenerhalt.

Den würde auch die dritte Mannschaft des TSV zu gerne schaffen. Die letzten beiden Spiele möchte Trainer Marvin Spatz zur Vorbereitung auf die Abstiegsrunde nutzen. Trotz einer eher durchwachsenen Hinrunde glaubt er an sein Team: „Wenn wir frei von Verletzungen bleiben, ist der Klassenerhalt noch machbar“, motiviert der Coach.

Trotz grade einmal drei mageren Punkten setzt auch die Zweitvertretung von Ditib-Vatanspor immer noch auf den Klassenverbleib. „Die Hoffnung ist weiterhin da, und das Liga-System spielt uns dabei in die Karten“, sagt Trainer Hüseyin Abaci mit Blick auf den kompletten Neustart. Wichtig sei vor allem, in der Winterpause eine richtige Mannschaft zu formen. Außerdem ist DV II auf der Suche nach Verstärkungen. Taha Ünlü vom Liga-Konkurrenten 1. FC Solingen konnte bereits verpflichtet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kampl vermisst Respekt für RB-Leistung
Kampl vermisst Respekt für RB-Leistung
Kampl vermisst Respekt für RB-Leistung
Stadt ehrt drei Solinger für ihr sportliches Lebenswerk
Stadt ehrt drei Solinger für ihr sportliches Lebenswerk
Stadt ehrt drei Solinger für ihr sportliches Lebenswerk
SLC lädt zum Klingensportfest ein
SLC lädt zum Klingensportfest ein
BHK nominiert für Pokal
BHK nominiert für Pokal

Kommentare