Deutsche Beachvolleyball-Meisterschaften

Solinger Quartett ist als Siebter überglücklich

Das Merscheider Quartett in Diensten von Tusa Düsseldorf überzeugte in Dachau.
+
Das Merscheider Quartett in Diensten von Tusa Düsseldorf überzeugte in Dachau.

Für Helmut Weissenbach war alleine schon das Dabeisein ein wunderbares Gefühl.

„Es ist schön, dass die Jungs nach der Absage im Vorjahr ihren Traum, an Deutschen Meisterschaften teilzunehmen, verwirklichen konnten“, sagte der Teammanager des Solinger Beachvolleyball-Quartetts, das im Sand für Tusa Düsseldorf an den Start geht. „Wir sind überglücklich“, fasste Weissenbach die Titelkämpfe der U15-Teams in Dachau auch sportlich mit einer überaus positiven Bewertung zusammen. Was nicht verwunderte, landeten Eric Ly, Jonas Tauscher, Kai Thiedmann und Levi Weissenbach doch unter 18 Mannschaften auf dem siebten Platz.

Der 3:0-Auftakt-Erfolg gegen FT Freiburg war der Knotenlöser, die folgende 1:2-Niederlage gegen die Volleys Leipzig hinterließ keine Spuren. Als Gruppenzweiter ging es zunächst gegen die Gastgeber des ASV, die man mit 2:1 bezwingen konnte. Es folgte ein dicker Brocken – der Nachwuchs des Deutschen Meisters Berlin Volleys setzte sich mit 2:1 gegen die Talente des Merscheider TV durch und schickte diese in die Platzierungsrunde. Dort wurde gegen TuB Bocholt (2:1) sowie erneut Freiburg (3:0) und Leipzig (2:1) die Matchbilanz auf 5:2-Erfolge hochgeschraubt.

Auch in Zweier-Teams wurden nationale Titelkämpfe durchgeführt, in Barby fanden diese für die U16 statt. Hier war es besonders Alexander Maschke, der mit seinem Partner Oskar Bialas im 32er-Feld von sich reden machte. An Nummer 30 gesetzt, stand für das Duo nach fünf Siegen Rang sieben zu Buche. Levi Weissenbach verfehlte mit Julius Reckeweg knapp die Top 16, drehte dann aber in der Nebenrunde bis zum gewonnenen Spiel um Platz drei – 2:1 gegen Leipzig – auf und beendete die Konkurrenz auf Platz 19. Dies war für einen der jüngsten Teilnehmer als ebenfalls gut zu werten. -jg-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Handball: Berblinger in Remscheid entlassen
Handball: Berblinger in Remscheid entlassen
Gewalt im Fußball trübt das Bild
Gewalt im Fußball trübt das Bild
Gewalt im Fußball trübt das Bild
Union stabilisiert sich grundlegend
Union stabilisiert sich grundlegend
Union stabilisiert sich grundlegend

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare