Taekwondo

Solinger Duo misst sich auf höchstem Niveau

Taekwondo-Club: Karaoglan wird Dritte.

Stark vertreten war der Taekwondo-Club bei der Sportehrung von Stadt und Sportbund. Was den Club nicht davon abhielt, direkt die nächsten Ausrufezeichen zu setzen. So waren Medine Karaoglan (bis 44 kg) und Nurselin Aydemir (bis 49 kg) für den NRW-Kader in Sofia im Einsatz. Karaoglan belegte bei der Großveranstaltung in Bulgariens Hauptstadt den dritten Platz und sicherte sich damit wertvolle Weltranglisten-Punkte. „Sie ist hochmotiviert und lässt sich auch von Niederlagen nicht einschüchtern“, lobt ihr Trainer Ayhan Altindag. Dieser konnte zudem einen guten Kampf von Aydemir verfolgen, die sich hauchdünn geschlagen geben musste.

An diesem Wochenende sind die Solinger wieder unterwegs – mit Emira Nur Cetin beim Top-Turnier in Belgien sowie bei der Deutschen A-Jugend-Meisterschaft im bayerischen Weißenburg.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Elfer-DM: Innovation verspricht Spannung
Elfer-DM: Innovation verspricht Spannung
Elfer-DM: Innovation verspricht Spannung
DV gegen 03: Showdown, Spitzenspiel und Derby
DV gegen 03: Showdown, Spitzenspiel und Derby
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen
Vor dem Pokalfinale: Kevin Kampl über RB Leipzig, das Finale und seine Heimat Solingen

Kommentare