Turnen

Vorsitz der Turner: Klaus Hinger übernimmt wieder

2019 gratulierte Klaus Hinger (r.) seinem Nachfolger Wolfgang Prenzel. Jetzt ist er selbst als Vorsitzender wiedergewählt worden. Foto: TVN
+
2019 gratulierte Klaus Hinger (r.) seinem Nachfolger Wolfgang Prenzel. Jetzt ist er selbst als Vorsitzender wiedergewählt worden. Foto: TVN

Verbandstag am Niederberg

Solingen. Der Verbandstag des Turnverbands Niederberg fand – wie könnte es derzeit anders sein? – auf virtueller Ebene, sprich als Video-Konferenz, statt. Die Vertreter der 39 Mitgliedsvereine aus Solingen, Langenfeld, Hilden, Leverkusen, Opladen und Haan trafen sich also vor dem Bildschirm, um bei diversen Wahlen ihre Stimmen abzugeben.

Die Wichtigste betraf die des 1. Vorsitzenden. Klaus Hinger, der 2019 nach zwölf Jahren in diesem Amt zurückgetreten war, aber für den zu Beginn von 2021 aus persönlichen Gründen ausgeschiedenen Wolfgang Prenzel kommissarisch übernommen hatte, wurde einstimmig wiedergewählt. „Ob es erneut zwölf Jahre werden, ließen er und seine Frau Anita offen“, berichtet Karen Grimm, die nun offizielle Pressewartin des Verbandes.

Anita Hinger, bislang die Frauenbeauftragte des TVN, übernahm zusätzlich das Amt der Senioren-Beauftragten. Sie bildet mit Sabine Ernst und Rosi Müller außerdem das Team für Lehrarbeit, das einstimmig bestätigt wurde. Ebenfalls ohne Gegenstimme blieb Jörg Martin vom Ohligser TV, der zum Vorsitzenden des Rechts- und Ehrenrates gewählt wurde. Einigkeit unter den Mitgliedern herrschte auch bei einer Satzungsänderung, die unabhängig von einer Pandemie eine virtuelle Verbandssitzung möglich macht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Kreispokal: TSV gegen 03 am Gravenberg
Kreispokal: TSV gegen 03 am Gravenberg
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Robin Becker und Dynamo Dresden sammeln Spenden für Leichlinger Kitas
Robin Becker und Dynamo Dresden sammeln Spenden für Leichlinger Kitas
Robin Becker und Dynamo Dresden sammeln Spenden für Leichlinger Kitas
TSG verstärkt sich mit einem Teammanager
TSG verstärkt sich mit einem Teammanager

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare