Sport in den Herbstferien

Vereine laden zu Camps und Schnuppertag ein

HSV und TSv bieten Schnupperkurse im Handball, Basketball und Fußball.

Solingen. Nicht nur im Sommer, sondern auch für die Herbstferien bieten Solinger Sportvereine etliche Möglichkeiten zur Betätigung an. Folgende Angebote wurden uns mitgeteilt.

Kids von 6 bis 15 Jahren mit oder ohne Handball-Erfahrung unabhängig von der Vereinszugehörigkeit können im Talentschmiede-Camp des Fördervereins im HSV Solingen-Gräfrath aktiv werden. In den Sporthallen der Alexander-Coppel-Gesamtschule wird vom 19. bis 22. Oktober jeweils von 8.30 bis 15.30 Uhr intensiv trainiert – natürlich mit der notwendigen Verpflegung. Alle weiteren Details: talentschmiede-solingen.de.

Mit dieser Saison wird der HSV auch im Basketball-Spielbetrieb vertreten sein. Die Sharks laden vom 11. bis zum 15. Oktober zum Herbstcamp in die Turnhalle an der Yorckstraße ein. Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren dürfen zum Preis von 100 Euro (Vereinsmitglieder) beziehungsweise 120 Euro (alle anderen) dabei sein. Im Preis enthalten ist ein Camp-T-Shirt. Das Angebot richtet sich sowohl an geübte Basketballspieler als solche, die es noch werden wollen. Geleitet wird die Veranstaltung von Greg Carter aus dem ersten Männerteam. Anmeldung per E-Mail unter: d.cassataro @hsv-solingen-graefrath.de.

Bereits an diesem Samstag lädt der TSV Solingen zu einer durch das zuständige Bundesministerium geförderten Bewegungskampagne ein. Der kostenlose Fußball-Schuppertag findet an der Neuenkamper Straße in der „Soccer-Arena Noukamp“ statt. Das Leistungsniveau spielt keine Rolle, angesprochen sind Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2010 bis 2019. Weitere Informationen, so zum Zeitplan, und Anmeldemöglichkeiten: tsv-solingen.de/fussball.

jg/trd

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der VfB handelt sich ein Herzschlagfinale ein
Der VfB handelt sich ein Herzschlagfinale ein
Der VfB handelt sich ein Herzschlagfinale ein
Nach 50 Jahren: Stiller Abschied einer Umtriebigen
Nach 50 Jahren: Stiller Abschied einer Umtriebigen
Nach 50 Jahren: Stiller Abschied einer Umtriebigen
Dersimspor gibt sich keine Blöße
Dersimspor gibt sich keine Blöße
Dersimspor gibt sich keine Blöße
Dersimspor erhebt Vorwürfe gegen TSV
Dersimspor erhebt Vorwürfe gegen TSV

Kommentare