Radsport

Velo-Asse brechen beim Vulkan-Race aus

U13-Fahrer von Velo Solingen sicherte sich bei der Nachwuchssichtung den Gesamtplatz eins.

Solingen. Beim Vulkan-Race im hessischen Gedern hat Paul-Frederick Gebauer einmal mehr sein großes Talent unter Beweis gestellt. Der U13-Fahrer von Velo Solingen sicherte sich bei der Nachwuchssichtung den Gesamtplatz eins und holte sich zudem den Sieg in der Cupwertung.

Grund zur Freude hatte auch Sebastian Mordmüller, der bei der XCO-DM, die Teil der Veranstaltung in Gedern war, auf das Podest fuhr. In der Seniorenklasse I gewann er Bronze.

Ebenfalls in der hessischen Kleinstadt für Velo am Start waren Elias Seiffert (U15, 22. Platz) und Jacob Stricker (U23, 35.). Majlen Müller landete beim XC-Eliminator-Worldcup in der Frauenklasse auf Platz sechs.

Beim Dauner Vulkanbike-Eifelmarathon, einer mit über 1500 Nennungen riesigen Veranstaltung, wagten sich sechs Velos an unterschiedliche Strecken. Die Ergebnisse: Ralf Segendorf (38 Kilometer, 13. Platz), Jürgen Weidanz (65 km, 41.), Christof Räuschel (65 km, 51.), Karsten Quadder (alle Seniorenklasse III, 85 km, 5.) und Christian Friedrich (Sen. I/85 km, 18.). fab

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Tennis: Damen 30 des TCO steigen auf
Tennis: Damen 30 des TCO steigen auf
Tennis: Damen 30 des TCO steigen auf
Der Bergische HC steht vor einer spannenden Reise
Der Bergische HC steht vor einer spannenden Reise
Der Bergische HC steht vor einer spannenden Reise
Union darf sich freuen, MTV ist in Feierlaune
Union darf sich freuen, MTV ist in Feierlaune
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende

Kommentare