Badminton

STC Blau-Weiß peilt den Ausbau der Heimserie an – am Humboldt

Alicia Molitor präsentiert sich derzeit in bestechender Form, wovon auch der STC Blau-Weiß profitieren möchte. Foto: Andreas Horn
+
Alicia Molitor präsentiert sich derzeit in bestechender Form, wovon auch der STC Blau-Weiß profitieren möchte.

In der 2. Badminton-Bundesliga stehen für den STC Blau-weiß zwei Heimspiele an.

Von Daniel Bernards

Solingen. Nach einer vierwöchigen Herbstpause greift die erste Badmintonmannschaft des STC Blau-Weiß Solingen am Wochenende wieder zum Schläger. Für den Zweitligisten der Gruppe Nord stehen erneut zwei Heimspiele an, nachdem der letzte Doppelspieltag mit zwei Auftritten in der heimischen Halle überaus erfolgreich verlief. Dieser endete mit zwei Siegen und den ersten fünf Punkten der Saison, woraufhin der Sprung ins Mittelfeld der Tabelle erst einmal gelang.

In den Begegnungen gegen den BV Mülheim (Samstag, 15 Uhr) sowie gegen den CfB Köln am Sonntag um die gleiche Zeit will die Mannschaft um Mannschaftsführer Niklas Niemczyk sowie die zuletzt auch bei Einzelturnieren beachtlich erfolgreiche Spitzenspielerin Alicia Molitor an die zuletzt gute Form anknüpfen, wenngleich derzeit mehrere Aktive der Mannschaft sich mit kleineren Verletzungen oder leichten Krankheiten „rumschlagen“. Gespielt wird diesmal in der Sporthalle des Humboldtgymnasiums.

Kapitän Niemczyk hofft trotz der noch angeschlagenen Spieler auf die Bestbesetzung „Beide Gegner sind schlagbar. Es wird auch davon abhängen, wie kräftig wir selber wieder auftreten.“ Respekt flöße bei beiden Teams deren Spitzenspieler ein, falls sie auflaufen. Die Mülheimer, derzeit Elfter und Vorletzter, werden vom langjährigen Bundesliga-Spieler und mehrfachen ukrainischen Meister Dmytro Zavadsky angeführt – die viertplatzierten Kölner spielen mit dem starken Belgier Marijn Put an Position eins.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

03 ist die zweite Deutschlandstation der Nummer 1
03 ist die zweite Deutschlandstation der Nummer 1
03 ist die zweite Deutschlandstation der Nummer 1
Gislason sieht viel Potenzial beim BHC
Gislason sieht viel Potenzial beim BHC
Gislason sieht viel Potenzial beim BHC
Scheid und SLCer kämpfen sich durch
Scheid und SLCer kämpfen sich durch
Scheid und SLCer kämpfen sich durch
Nikolauslauf: Auch Langschläfer können dabei sein
Nikolauslauf: Auch Langschläfer können dabei sein
Nikolauslauf: Auch Langschläfer können dabei sein

Kommentare