Handball

STB II rehabilitiert sich erst in der Schlussphase

OTV, TSV und STB II verlieren in der Bezirksliga.

-lc- Nach dem zweiten Spieltag stand der OTV II in Bezirksliga-Gruppe 2 an der Spitze. Den Platz an der Sonne hat jetzt jedoch die Panther-Vierte erobert, weil die Mannschaft von Steffen Hück bei den „Soldaten“ klar das Nachsehen hatte.

HC BSdL – Ohligser TV II 31:24 (19:12). „Wir sind auf Augenhöhe gestartet“, sagte Rechtsaußen Jonas Merholz. Nach fünf Minuten ging es aber Schlag auf Schlag. Der Favorit mit dem ehemaligen Drittliga-Spieler Alex Zapf ließ überhaupt nichts anbrennen – auch nicht, als die Gäste auf 16:20 (37.) verkürzten. Merholz sprach von „voreiligen Aktionen im Angriff und teilweise fehlendem Zugriff in der Abwehr“, die zur verdienten Niederlage führten.

OTV-Tore: Grothues (11, 8), Siegert (6), Holzknecht, Merholz, Karl (alle 2) und Hertzberg

Solinger TB II – Haaner TV II 25:22 (11:14). In Gruppe 1 zeigte sich der STB II nur bedingt erholt von der Schlappe gegen den HSV, der zweite Saisonsieg wurde erst in den letzten zehn Minuten unter Dach und Fach gebracht. „Dank Torwart Jan Bollenhoff-Eller“, sagte Spielertrainer Sven Ortloff. Jonas Gräf habe vorne wie hinten überzeugt.

STB-Tore: Elter, Ortloff (beide 7), Bundt (3), Schüßler (3, 3), Eller (2), Gräf (2, 1) und Schilling

HC BSdL II – TSV Aufderhöhe III 35:20 (17:10). Laut Trainer Frank Seidler wollte der TSV verlegen, weil nur sieben Spieler zur Verfügung standen. Dem Wunsch wurde nicht entsprochen, und so hagelte es erwartungsgemäß die dritte Packung. Beim Schlusslicht waren Matthias Freund und Lucas Stock am auffälligsten.

TSV-Tore: Freund (7), Nass (5), Nowosadtko (4, 2), Butzen (2), Schmeer und Stock

Ausblick: Das Nachholspiel zwischen dem HSV Solingen-Gräfrath und dem Ohligser TV III in Gruppe 1 steigt am 24. Oktober. Ansonsten wird erst wieder am Wochenende 30./31. Oktober gespielt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Dersimspor gibt sich keine Blöße
Dersimspor gibt sich keine Blöße
Dersimspor gibt sich keine Blöße
4:3 – VfB verarbeitet die Nackenschläge
4:3 – VfB verarbeitet die Nackenschläge
4:3 – VfB verarbeitet die Nackenschläge
Jakob Stange sorgt für das Glanzlicht
Jakob Stange sorgt für das Glanzlicht
Jakob Stange sorgt für das Glanzlicht
Dersimspor erhebt Vorwürfe gegen TSV
Dersimspor erhebt Vorwürfe gegen TSV

Kommentare