Handball-Verbandsliga

Starkes Symannek-Debüt

Der STB – links Trainer Robert Heinrichs – setzte sich sofort nach Wiederanpfiff ab.
+
Der STB – links Trainer Robert Heinrichs – setzte sich sofort nach Wiederanpfiff ab.

STB siegt gegen Haan.

Solingen. Der Solinger Turnerbund hat dank einer starken zweiten Halbzeit den höchsten Saisonsieg gelandet. „Wir haben schön gespielt“, meinte Trainer Robert Heinrichs nach dem 35:25 (15:13) gegen den Haaner TV, der seine sechs Zähler allesamt in der heimischen Sporthalle Adlerstraße geholt hat – weil dort keine Harzbenutzung erlaubt ist und die Gegner massive Probleme damit haben.

Im Fokus stand STB-Neuzugang Kevin Symannek, zuletzt am 11. Dezember für den Leichlinger TV in der 3. Liga unterwegs. „Alles, was er macht, hat Hand und Fuß“, freute sich Heinrichs über das starke Debüt des in jeder Beziehung gewieften Linkshänders. Die Solinger nutzten mit Wiederanpfiff eine Überzahl top und zogen mit den starken Symannek, Sebastian Nippes – er hatte nur einen Fehlwurf – und Florian Funk unwiderstehlich davon.

STB: Leibel, Kosciessa; S. Nippes (8, 2), Funk (7), Symannek (6), T. Nippes (6), Wieczorek (3), Ley (2). Ludwig (2), Peters (1), Wiebenga, Peuker lc

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Das Jugendzertifikat ist für den HSV ein „Meilenstein“
Das Jugendzertifikat ist für den HSV ein „Meilenstein“
Das Jugendzertifikat ist für den HSV ein „Meilenstein“
Mädchenteam des Gymnasiums Schwertstraße ist Deutscher Meister
Mädchenteam des Gymnasiums Schwertstraße ist Deutscher Meister
Mädchenteam des Gymnasiums Schwertstraße ist Deutscher Meister
TSV II will es zu Ende bringen
TSV II will es zu Ende bringen

Kommentare