Reiten

Reitsport-Festival auf dem Reiterhof Jagenberg im August

Großer Reitsport, hier in Person von Jagenberg-Ass Paulina Holzknecht und Ein Traum, hält nächste Woche Einzug. Foto: Mathias M. Lehmann
+
Großer Reitsport, hier in Person von Jagenberg-Ass Paulina Holzknecht und Ein Traum, hält nächste Woche Einzug.

Lange Tage mit viel Rahmenprogramm.

Von Jutta Schreiber-Lenz

Solingen. Rund 500 Teilnehmer werden zum Reitsport-Festival erwartet, das vom 19. bis zum 22. August auf dem Reiterhof Jagenberg für sportliche Höhepunkte und gute Unterhaltung sorgen soll. Mit diesem besonderen Event möchte sich der Verein, der auf dem 2015/16 umfangreich renovierten Anwesen sein Zuhause hat, erstmalig als Gastgeber präsentieren. „Wir freuen uns auf Sportler aus Solingen und der näheren Umgebung, auch jenseits des Bergischen Landes“, sagt Katja Herrguth für das rund zehnköpfige Organisationsteam.

Den Solinger Reitsport-Freunden auf diese Weise einen kostenfreien Einblick auf den Pferdehof und seine sportlichen Angebote zu machen und zudem Blicke hinter die Kulissen zu ermöglichen, war das Leitmotiv bei der Idee zu dem viertägigen Festival. Kostenfrei können Interessierte (genesen, geimpft oder getestet) auf der überdachten Tribüne zuschauen: Donnerstag und Freitag stehen im Zeichen von Dressur-Übungen verschiedener Schwierigkeitsgrade beziehungsweise Leistungsstufen. Die Starts sind bereits früh am Morgen um 7 und 8 Uhr. „Wir haben rund 40 gemeldete Teilnehmer pro Runde, das ist sonst zeitlich nicht darstellbar, denn jeder Ritt dauert seine fünf bis sieben Minuten“, sagt Katja Herrguth.

Beim Springreiten am Samstag und Sonntag reiche ein jeweiliger Beginn um 9 Uhr. Dressur und Springreiten strikt voneinander zu trennen und auf verschiedene Tage zu legen, war für die Organisatoren wichtig. „Dressur ist eine Disziplin, die höchste Konzentration erfordert, entsprechend hoch sind die Ansprüche der Teilnehmer an eine stressarme Atmosphäre. Zu viel Trubel ist für optimale Leistungen kontraproduktiv“, weiß Herrguth, die nicht nur als Organisatorin von Turnieren langjährige Erfahrung mitbringt, sondern als Reiterin auch die Perspektive der Teilnehmer kennt.

Benefiz-Aktion: „Jagenberg“-Sekt für Kindertagesstätte in Unterburg

Natürlich dürfe und werde an allen Festival- Tagen ein anregendes Rahmenprogramm angeboten, betont sie. Das zu planen sei durch die von der Pandemie diktierten, sich immer wieder verändernden Parameter nicht so einfach gewesen. Für die Kleinsten stehe eine Hüpfburg zum Toben zur Verfügung. Etwas größere Kinder können auf einem seitlich gelegenen Platz auf Ponys reiten. Schließlich, so ihre Erkenntnis, sei es toll für die „Kurzen“, nicht nur zu streicheln, sondern sich auch in einen Sattel schwingen zu dürfen. „Jump and run“ heißt ein spezieller Spaßwettstreit zur Gaudi für die Zuschauer, bei dem Reiter wie auch Läufer mitmachen.

Für das leibliche Wohl ist optimal gesorgt. Mit dem Gasthaus Schaaf, dem Weinladen „Alte Kunst“ aus Unterburg und dem Restaurant Bistro Pfaffenberg sind Solinger Unternehmer Kooperationspartner. Freitagabend wird – wenn es die aktuelle Inzidenzstufe erlaubt – die Band „The Proms“ Stimmung machen.

Auch Benefiz-Aktionen haben ihren Platz gefunden: So wird „Jagenberg“-Sekt“ verkauft, um die Kindertagesstätte in Unterburg bei den nötigen Sanierungsarbeiten zu unterstützen. Die Einrichtung ist eine der Hochwasser-Opfer. Eine Challenge soll ebenfalls Geld für den Kindergarten bringen: Dafür ist der Kiwanis-Service-Club mit ins Boot gestiegen, der Schnapszahl-Ergebnisse in der Dressur oder Strafpunkte beim Springen ebenso wie Reiter und Verein in Spenden umwandelt. „Wir begrüßen und unterstützen die gute Idee sehr“, sagt Kiwanis-Sprecher Martin Idelberger, Auch durch die Stiftung der Organisation hat er Hilfe in Aussicht gestellt, um Spielgeräte und andere Dinge anschaffen zu können.

Service

Das Programm für die vier Tage, auch mit den Startzeiten der Reitsport-Wettbewerbe, ist in der Woche ab dem 16. August unter abrufbar. Hier findet sich zudem eine Anfahrtsbeschreibung.

https://gut-jagenberg.de/

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Torjägerin erlöst den HSV in letzter Sekunde
Die Torjägerin erlöst den HSV in letzter Sekunde
Die Torjägerin erlöst den HSV in letzter Sekunde
STC gelingt das Finale
STC gelingt das Finale
Michael Stamm gewinnt TCO-Turnier
Michael Stamm gewinnt TCO-Turnier
Michael Stamm gewinnt TCO-Turnier
Solinger Herren-Tennis erlebt seinen Höhepunkt
Solinger Herren-Tennis erlebt seinen Höhepunkt
Solinger Herren-Tennis erlebt seinen Höhepunkt

Kommentare