Leichtathletik

Nikolauslauf findet wieder statt

Das gemeinschaftliche Laufen am 5. Dezember dient einem guten Zweck.

Solingen. Die Lauffreunde aus Stadt und Region dürfen sich darüber freuen, dass eine traditionelle Veranstaltung wieder stattfinden soll. Der Lauf- und Walkingtreff des Solinger Leichtathletikclub lädt zum 44. Nikolaus-Freundschaftslauf ein. Dieser ist nach coronabedingter Absage im vergangenen Jahr auf Sonntag, 5. Dezember, terminiert.

Vieles bleibt bei der traditionellen Veranstaltung wie in all den vergangenen Jahren erhalten – vor allem, dass das gemeinschaftliche Laufen einem guten Zweck dient. Der Reinerlös wird der „Kette der helfenden Hände“ gespendet. Treffpunkt ist weiterhin die Brücke Glüder, und gestartet wird vom Pilz oberhalb der Staumauer, von wo aus es knapp zehn Kilometer um die landschaftlich reizvolle Umgebung der Sengbachtalsperre geht. Der Startschuss verschiebt sich im Vergleich zu den vorigen Jahren etwas nach hinten: Die Läuferinnen und Läufer treffen sich um 10 Uhr und gehen gemeinsam zum Start, der eine halbe Stunde später stattfindet. Die Möglichkeit des Walkens gibt es bereits ab 9 Uhr morgens.

Vor der Corona-Krise hatte sich der Nikolauslauf im Aufschwung befunden. Ende 2019 waren wieder mehr Teilnehmer dabei, über 100 – wie in früheren Zeiten – waren es aber noch nicht. db

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Lisa Hornung ist die „Heldin“ des Merscheider TV in schweren Zeiten
Lisa Hornung ist die „Heldin“ des Merscheider TV in schweren Zeiten
Lisa Hornung ist die „Heldin“ des Merscheider TV in schweren Zeiten
Aufstrebender Torhüter des 1. FC gibt sein Wissen bereits weiter
Aufstrebender Torhüter des 1. FC gibt sein Wissen bereits weiter
Aufstrebender Torhüter des 1. FC gibt sein Wissen bereits weiter
Sullivan und HSV Sharks trennen sich
Sullivan und HSV Sharks trennen sich
Ehrgeizige Ziele – auf und neben dem Feld
Ehrgeizige Ziele – auf und neben dem Feld
Ehrgeizige Ziele – auf und neben dem Feld

Kommentare