Basketball

HSV muss sich in der Defensive steigern

In der Oberliga-Vorrunde feiert der HSV Solingen-Gräfrath seine Heimpremiere.

Solingen. In der Oberliga-Vorrunde feiert der HSV Solingen-Gräfrath seine Heimpremiere. Zu Gast ist an diesem Samstag ab 20 Uhr Meisterschaftsmitfavorit TVJ Königshardt. Der späte Termin in der Sporthalle Kannenhof ist bewusst gewählt, so sollen demnächst die Frauen Teil eins einer Doppelveranstaltung bestreiten.

„Wir sind Außenseiter, wollen und müssen in der Defensive auf jeden Fall ein anderes Gesicht zeigen als in der Vorwoche“, sagt Trainer Benjamin Heck, der nach seiner Corona-Quarantäne wieder zum Team stößt. Dabei trifft er gegenüber der deutlichen Niederlage in Mettmann auf klar verbesserte personelle Voraussetzungen.

So haben sich die angeschlagenen und kranken Spieler zurückgemeldet. Zudem haben die Sharks die Spielberechtigung für Moses Sullivan erhalten – vielleicht ein Mosaikstein zum ersten Erfolg der neuen Vereinshistorie. jg

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

03 ist die zweite Deutschlandstation der Nummer 1
03 ist die zweite Deutschlandstation der Nummer 1
03 ist die zweite Deutschlandstation der Nummer 1
Gislason sieht viel Potenzial beim BHC
Gislason sieht viel Potenzial beim BHC
Gislason sieht viel Potenzial beim BHC
Nikolauslauf: Auch Langschläfer können dabei sein
Nikolauslauf: Auch Langschläfer können dabei sein
Nikolauslauf: Auch Langschläfer können dabei sein
Scheid und SLCer kämpfen sich durch
Scheid und SLCer kämpfen sich durch
Scheid und SLCer kämpfen sich durch

Kommentare