Fußball

BVG verliert 0:7

Die Mannschaft wusste sich aber zu steigern.

Solingen. In der Fußball-Niederrheinliga mussten sich die B-Juniorinnen des BV Gräfrath beim VfR Warbeyen wie befürchtet klar geschlagen geben.

„Der Gegner war für uns heute definitiv eine Nummer zu groß und müsste mindestens eine Liga höher spielen“, kommentierte Trainer Andreas Schneider die 0:7 (0:4)-Niederlage.

Auf dem ungewohnten Naturrasenplatz wusste sich seine Mannschaft aber immerhin zu steigern und bot dem Aufstiegsfavoriten nach der Halbzeitpause deutlich mehr Paroli. fab

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Löwen wechseln zum ersten Mal in die Außenseiterrolle
Löwen wechseln zum ersten Mal in die Außenseiterrolle
Löwen wechseln zum ersten Mal in die Außenseiterrolle
Zwischen Kritik, Schützenfest und Pleite
Zwischen Kritik, Schützenfest und Pleite
Zwischen Kritik, Schützenfest und Pleite
Alan Kalongi hat seinen Stil – beim Fußball und in der Mode
Alan Kalongi hat seinen Stil – beim Fußball und in der Mode
Alan Kalongi hat seinen Stil – beim Fußball und in der Mode
Der HSV will in Leipzig vernünftig zupacken
Der HSV will in Leipzig vernünftig zupacken
Der HSV will in Leipzig vernünftig zupacken

Kommentare