Fußball

Eintracht verpasst beim 0:2 den ersten Saisonsieg

Laura Ciemienga bleibt mit der Eintracht punktlos. Foto: Moritz Alex
+
Laura Ciemienga bleibt mit der Eintracht punktlos.

Frauen-Niederrheinliga.

Von Celine Derikartz

Solingen. „Wir wollten unbedingt die ersten Punkte der Saison einfahren, haben aber leider nie richtig ins Spiel gefunden“, konstatierte Spielertrainerin Jasmin Weide enttäuscht nach dem verlorenen Heimspiel ihrer Mannschaft am 4. Spieltag der Frauen-Niederrheinliga gegen Borussia Bocholt II.

In einem zerfahrenen Spiel mit wenigen Torraumszenen agierte die Eintracht insgesamt zu ungefährlich vor dem gegnerischen Tor und konnte sich kaum echte Torchancen herausspielen. Verletzungsbedingt mussten die Solingerinnen zudem bereits vor der Pause den ersten Wechsel vornehmen. Während die Eintracht darum kämpfte, ins Spiel zu finden, wurden die Gäste zunehmend stärker und erarbeiteten sich nach und nach ein leichtes Übergewicht in der Solinger Hälfte. Die Gäste-Führung kam dennoch etwas überraschend: Nach einem Distanzschuss an die Latte waren die Bocholterinnen handlungsschneller als die Solinger Defensive und verwerteten den Abpraller per Kopf (29.). Nach der Pause erwischten die Bocholterinnen den besseren Start und zwangen Eintracht-Torfrau Bianca Cramer bereits kurz nach Wiederanpfiff zu einer starken Parade. Kurz darauf war es dennoch soweit und die Gäste erhöhten mit einem schnell vorgetragenen Angriff nach schöner Kombination durchs Zentrum auf 2:0 (50.).

Auch wenn ihre Mannschaft schon deutlich bessere Spiele abgeliefert habe, so stimme jedoch in jedem Spiel die Einstellung und der Einsatz der Spielerinnen, freute sich Weide. Diese Mentalität soll am kommenden Wochenende bei Viktoria Winnekendonk hoffentlich die ersehnten ersten Punkte bescheren.

Eintracht: Cramer; Ciemienga, Clasen (46. Medoh Martins), Weide, Miethke; Flor, Sipovic, Tkacik (36. Rodoviti), Crevaux (76. Eisner); Domnick, Likus (71. Barnat)

Tore: 0:1 (29.), 0:2 (50.)

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bergischer HC ist offensiv völlig neben der Spur
Bergischer HC ist offensiv völlig neben der Spur
Bergischer HC ist offensiv völlig neben der Spur
Mega-Spannung in Leipzig – HSV siegt dank Cassandra Nanfack
Mega-Spannung in Leipzig – HSV siegt dank Cassandra Nanfack
Mega-Spannung in Leipzig – HSV siegt dank Cassandra Nanfack
Kunstrasen-Premiere des TSV gelingt
Kunstrasen-Premiere des TSV gelingt
Kunstrasen-Premiere des TSV gelingt
BV Gräfrath meldet sich zurück, 1. FC patzt im Heimspiel
BV Gräfrath meldet sich zurück, 1. FC patzt im Heimspiel
BV Gräfrath meldet sich zurück, 1. FC patzt im Heimspiel

Kommentare