Handball

Darj verpasst Gruppenfinale gegen Tschechien

Gegen Bosnien und Herzegowina traf Max Darj noch zwei Mal zum 30:18-Erfolg, jetzt ist Zwangspause angesagt. Foto: imago
+
Gegen Bosnien und Herzegowina traf Max Darj noch zwei Mal zum 30:18-Erfolg, jetzt ist Zwangspause angesagt.

Europameisterschaft: Am Montag stehen gleich zwei BHC-Profis auf der Platte.

Von Jürgen König

Solingen. An diesem Montagabend fällt ab 20.30 Uhr in Gruppe E die Entscheidung darüber, wer als zweites Team neben Spanien den Einzug in die Hauptrunde schafft. Schweden oder Tschechien?, heißt es im Finale mit gleich drei Profis des Bergischen HC.

Genauer gesagt allerdings zwei, denn die Skandinavier mussten bereits bei der 28:32 (14:17)-Niederlage gegen die Spanier auf Max Darj verzichten. Der 86-fache Nationalspieler wurde positiv auf Corona getestet und umgehend isoliert. „Es ist natürlich sehr traurig, dem Team auf dem Feld nicht helfen zu können“, meinte der 30-Jährige, der 2017 zum BHC kam und nach der laufenden Saison zu den Füchsen Berlin wechseln wird.

Die EM hat der abwehrstarke Kreisläufer aber noch keineswegs abgehakt. Frühestens zum ersten Spiel in der Hauptrunde ab dem 20. Januar könnte Darj wieder im Kader stehen – was der Rechtshänder dann auch anstrebt. „Ich fühle mich gut und hoffe, dass ich bald wieder eingreifen kann“, wird Max Darj beim schwedischen Handballverband zitiert. Die Partie in Bratislava indes ging ohne ihn verloren.

Dort hatten im früheren Samstag-Spiel die Tschechen ihre Chance auf die Hauptrunde gewahrt, indem sie Bosnien und Herzegowina mit 27:19 (12:9) in die Schranken wiesen. Als dreifacher Torschütze trat Tomas Babak in Erscheinung, eine erneut starke Leistung gelang Tomas Mrkva zwischen den Pfosten, der beim 26:28 gegen Spanien sogar als Spieler des Spiels gekürt wurde. „Da hatten wir uns leider für eine super Leistung nicht belohnt, aber wir haben daran angeknüpft“, zollte der 32-jährige Keeper, den es im Sommer zum THW Kiel zieht, der Abwehr ein großes Kompliment. Und Mrkva setzt neben der eigenen Formstärke auf einen weiteren Faktor im Duell mit Schweden – es sind die vielen enthusiastischen Fans.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Emma Grastat (12) feiert tolles Debüt
Emma Grastat (12) feiert tolles Debüt
Emma Grastat (12) feiert tolles Debüt
Abbruch – aber Beschuldigter weist Vorwurf von sich
Abbruch – aber Beschuldigter weist Vorwurf von sich
Abbruch – aber Beschuldigter weist Vorwurf von sich
HSV-Finale: Stau, Niederlage und Abschiede
HSV-Finale: Stau, Niederlage und Abschiede
HSV-Finale: Stau, Niederlage und Abschiede
DV haucht dem Aufstiegsrennen neues Leben ein
DV haucht dem Aufstiegsrennen neues Leben ein
DV haucht dem Aufstiegsrennen neues Leben ein

Kommentare