Fußball

BVG-Mädchen verlieren trotz Traumstart

Traf direkt im ersten Spiel: BVG-Neuzugang Tugba Üzek. Foto: BVG
+
Traf direkt im ersten Spiel: BVG-Neuzugang Tugba Üzek.

Die B-Jugend-Fußballerinnen des BV Gräfrath sind in die Niederrheinliga-Saison gestartet.

Solingen. Mit einer Woche Verzögerung wegen angeordneter Quarantäne sind die B-Jugend-Fußballerinnen des BV Gräfrath in die Niederrheinliga-Saison gestartet und haben gegen den SV Sonsbeck eine deftige Abfuhr kassiert. Mit 2:6 (2:3) fiel das Ergebnis aber viel deutlicher aus, als es der Spielverlauf hergegeben hatte.

Ronja Domkowski sorgte mit dem frühen 1:0 für einen Traumstart des BVG, Neuzugang Tugba Üzek mit dem 2:2 noch in Durchgang eins für Freude bei den Gastgeberinnen. Doch Sonsbeck war immer wieder mit schnellen Kontern gefährlich, stellte noch in Halbzeit eins auf 3:2 und zog nach dem Seitenwechsel, als die Gräfrather Kräfte immer mehr schwanden, davon.

Beim Stand von 2:4 hatte Charlotte Schumacher noch eine Chance, den Lauf der Gäste zu stoppen, scheiterte aber zweimal in durchaus aussichtsreicher Position. „Natürlich ist das Ergebnis in dieser Höhe für uns enttäuschend“, stellte Trainer Andreas Schneider fest. Ausschlaggebend war für ihn „der Trainingsrückstand nach der Quarantäne“. Er ist sich sicher: „Wir werden uns nach und nach in die Saison reinarbeiten.“ Nächsten Sonntag geht´s zum VfR SW Warbeyen. fab

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

STC gelingt das Finale
STC gelingt das Finale
EC Bergisch Land präsentiert Chefcoach
EC Bergisch Land präsentiert Chefcoach
EC Bergisch Land präsentiert Chefcoach
Siebenjähriger gerät bei Streit zwischen die Fronten
Siebenjähriger gerät bei Streit zwischen die Fronten
TSV und Wald 03 holen auswärts die volle Ausbeute
TSV und Wald 03 holen auswärts die volle Ausbeute
TSV und Wald 03 holen auswärts die volle Ausbeute

Kommentare