Fechten

Solingen bleibt Leistungsstützpunkt, Lisa Marie Löhr überzeugt beim Weltcup

Lisa Marie Löhr gab in Spanien alles. Foto: Alexandra Höner
+
Lisa Marie Löhr gab in Spanien alles.

Fechtzentrum entwickelt weiterhin Top-Athleten

2014 wurde Solingen zum Landesleistungsstützpunkt „Degenfechten“ ernannt. Dies wurde nun seitens des Rheinischen Fechterbundes erneut bestätigt. Die Nachwuchsarbeit und das Förderkonzept des Fechtzentrums (FZ) in Kooperation mit der NRW-Sportschule FALS waren erneut Grundlage dieser Entscheidung. Indes war Lisa Marie Löhr bei den den Senioren (ab Jahrgang 2008) beim Weltcup in Barcelona aktiv und wurde dritterfolgreichste deutsche Teilnehmerin.

269 Degenfechterinnen aus 38 Nationen traten in der spanischen Metropole an. Lisa Marie Löhr vom FZ war eine von acht deutschen Starterinnen. Sie arbeitete sich in die 128er-Ausscheidung vor, in der sie der Französin Aliya Luty mit 10:15 unterlag. Löhr belegte in der Endabrechnung Platz 118 und war damit drittstärkste Deutsche hinter Alexandra Ndolo (14.) und Nadine Stahlberg (74.).

Dass Solingen als Landesleistungsstützpunkt bestätigt wurde, ist angesichts der erfolgreichen Arbeit eine logische Folge. Stützpunktleiter Falk Spautz trainiert derzeit 5 Bundes- und 17 Landeskader und stellt damit eine kontinuierliche, leistungsorientierte Förderung sicher. Durch systematische Talentsichtung und zahlreiche Kooperationen haben Kinder in der Region die Gelegenheit, den Fechtsport bereits im Grundschulalter kennenzulernen. Einige davon landen jedes Schuljahr an der Friedrich-Albert-Lange-Schule. Doch nicht nur die Talente der NRW-Sportschule kommen zum Stützpunkttraining. Auch Fechterinnen und Fechter aus anderen Regionen erfahren in Solingen ihre Förderung. -trd-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30
Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30
Hier gilt in Solingen zeitnah Tempo 30
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Sonntag rund
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Sonntag rund
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Sonntag rund
Büdchen ist ein Stück Stadtkultur
Büdchen ist ein Stück Stadtkultur
Büdchen ist ein Stück Stadtkultur
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor

Kommentare