Baseball

Alligators nehmen eindrucksvoll Revanche

Giovanni Tensens Niveau konnten die Pitcher-Kollegen im ersten Spiel nicht halten. Foto: Christian Beier
+
Giovanni Tensens Niveau konnten die Pitcher-Kollegen im ersten Spiel nicht halten.

Baseballer erzielen eine Niederlage und einen Sieg.

Solingen. Spielpraxis in einer verkorksten Saison sammeln – das ist die Überschrift zu den Play-downs, die am Samstag für die Alligators begannen. Das Team vom Weyersberg brachte gegen die Dortmund Wanderers dabei zwei gänzlich unterschiedliche Ergebnisse zustande. Einer 8:9-Niederlage folgte ein 17:2-Kantersieg.

Optimal waren die Hausherren ins erste Match gestartet, bauten ihre 5:0-Führung nach dem ersten Inning in ein 6:0 aus. Auch ein Homerun der Gäste brachte die Mannschaft von Coach Wayne Ough nicht aus dem Tritt, beim Stande von 8:3 standen die Weichen auf Sieg. Doch Dortmund schlug im neunten Inning vehement zurück und drehte die Partie zum 9:8 – eine Antwort der Alligators blieb aus. „Da waren wir wohl zu locker, sind vom Gaspedal gegangen und haben Dortmund die Chance gegeben“, sagte Nils Hartkopf. Auch auf der Position des Pitchers lief es nach gutem Start durch Giovanni Tensen nicht mehr so, als der das Feld verließ.

Ganz anders verlief das zweite Duell, in dem den Solingern im zweiten Inning satte zwölf Runs gelangen. Wegen der 15-Run-Regel war schon nach dem vierten Durchgang Schluss. Bis dahin hatten Brandt Holland (Grand-Slam-Homerun) und Fernando Escarra (Homerun) ebenso begeistert wie die dreifachen Punktegaranten Karsten Schäfer und Dustin Hughes. Henry Matzpreiksch & Co. waren am Schlag gut aufgelegt, Sam Springer warf auf hohem Niveau. Routinier Hartkopf: „Das war von uns Attacke durch und durch.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

FCB: Neuer Coach soll Aufschwung bringen
FCB: Neuer Coach soll Aufschwung bringen
FCB: Neuer Coach soll Aufschwung bringen
Verdienstkreuz: „Oheios“ lassen Rohn hochleben
Verdienstkreuz: „Oheios“ lassen Rohn hochleben
Verdienstkreuz: „Oheios“ lassen Rohn hochleben
BHC: Die Statistik zum Spiel
BHC: Die Statistik zum Spiel
BHC: Die Statistik zum Spiel
Ehrenamtler freuen sich über Würdigung ihrer Arbeit
Ehrenamtler freuen sich über Würdigung ihrer Arbeit
Ehrenamtler freuen sich über Würdigung ihrer Arbeit

Kommentare