Fußball

11:0 – DV lässt Britannia keine Chance

Auch das zweite Platz-Derby ging an den Favoriten DV, der diesmal kräftig auf Torejagd ging. Foto: Christian Beier
+
Auch das zweite Platz-Derby ging an den Favoriten DV, der diesmal kräftig auf Torejagd ging.

Bezirksliga: Spitzenreiter 03 und TSV holen Dreier.

Von Moritz Jonas

Solingen. Ein Schützenfest im Weyersberg-Derby und zwei weitere Solinger Erfolgserlebnisse – der erste Rückrunden-Spieltag in der Fußball-Bezirksliga verlief besonders.

DV Solingen – FC Britannia 11:0 (3:0). Das Schlusslicht der Bezirksliga kam gar nicht so schlecht in die Partie, es war zumindest zu erkennen, dass der FCB gewillt war, den Spielern von Ditib-Vatanspor so früh wie möglich auf den Füßen zu stehen. Die Spieler des neuen Tabellendritten wussten allerdings, sich dem oftmals halbherzigen Pressing der Britannia zu entziehen. Im Mittelfeld konnten die spielstarken Sechser des DV, Yuji Adachi und Malik Demba, immer wieder gute Tormöglichkeiten kreieren. Schon nach 12 Minuten fiel das 1:0 durch Habib Daff. Britannias Co-Trainer Marco Cirillo zeigte sich sichtlich verärgert über den Treffer: „Wir kommen eigentlich nicht schlecht rein ins Spiel, aber durch so ein blödes Tor verbauen wir es uns dann selbst“, stellt Cirillo klar.

Anschließend fanden die Platznachbarn des DV nicht mehr zurück in die Begegnung. Zwar versuchte der Außenseiter gut zu stehen, aber im eigenen Ballbesitz wirkte die Britannia planlos und leistete sich haarsträubende Fehlpässe. Nach dem Seitenwechsel brach der FCB dann komplett auseinander. Ganz besonders DV-Mittelstürmer Ismali Cakici fand Gefallen am Toreschießen. Vergab er im ersten Spielabschnitt noch zwei sehr gute Chancen, so knipste er nach der Halbzeit gleich fünf Mal. DV-Sportdirektor Vedat Atalay freute sich über den Einstand nach Maß seines neuen Goalgetters: „Isi hat seine Qualitäten vor dem Tor eindrucksvoll unter Beweis gestellt.“ Auch DV-Trainer Deniz Aktag war mehr als zufrieden. „Wir haben ein sehr gutes Spiel gezeigt, jetzt heißt es abhaken und weitermachen“, fordert Aktag für kommende Partien.

Tore: 1:0 (12.) Daff, 2:0 (15.) Yagmur, 3:0 (45.) Türkmen, 4:0 (58.) Cakici, 5:0 (60.) Cakici, 6:0 (70.) Türkmen, 7:0 (75.) Cakici, 8:0 (79.) Cakici, 9:0 (83.) Karakus, 10:0 (87.) Cakici, 11:0 (90.) Daff

Spvg. Solingen-Wald 03 – SC Unterbach 3:0 (2:0). Spitzenreiter 03 gab sich beim Rückrunden-Auftakt gegen den SC Unterbach keine Blöße und beglich die offene Rechnung aus dem Hinspiel, als die Mannschaft von Kevin Dirks mit 0:4 verloren hatte. Diesmal stand am Ende ein ungefährdeter 3:0-Heimerfolg.

Blerton Balaj gelang bereits früh die Führung für die überlegenen Gastgeber. Den Schlusspunkt setzte nach rund einer Stunde Neuzugang Vincenzo Lorefice mit seinem Premieren-Treffer. „Es war vielleicht nicht das Feuerwerk, das einige möglicherweise erwartet haben, aber es war doch ein souveräner Sieg“, fasste Dirks zusammen.

Tore: 1:0 (5.) Balaj, 2:0 (23.) Albrecht, 3:0 (65.) Lorefice

VfL Benrath – TSV Solingen 1:2 (1:2). Zufrieden machte sich der TSV nach dem 2:1-Erfolg in Benrath auf die Heimfahrt. Stürmer Max Zäh hatte die Aufderhöher mit seinem Doppelpack bis zur 23. Minute früh auf die Siegerstraße gebracht. Auch wenn der TSV es in der Folge versäumte, die Führung auszubauen, so gingen die Solinger schlussendlich als verdienter Sieger vom Platz, fand auch TSV-Coach Nils Esslinger: „Aufgrund der geschlossenen Mannschaftsleistung haben wir uns den Dreier verdient.“

Tore: 0:1 (4.) Zäh, 0:2 (23.) Zäh, 1:2 (29.)

Am nächsten Samstag wartet ein Leckerbissen auf die Solinger Fußball-Fans: Um 16.30 Uhr heißt es an der Höher Heide TSV gegen Wald 03.

Ergebnisse in der Bezirksliga

DV Solingen - FC Britannia Solingen 11:0

VfL Benrath - TSV Solingen 1:2

1. Spvg. Solingen-Wald - SC Unterbach 3:0

SV Wersten 04 - Dabringhauser TV 0:1

TSV Urdenbach - SSV Dhünn 3:0

SSV Berghausen - HSV Langenfeld 1:0

TSV Eller - 1. FC Monheim II 1:0

1. 1. Spvg. Solingen-Wald 15 44:18 33

2. TSV Eller 15 30:22 32

3. DV Solingen 15 40:20 26

4. TSV Urdenbach 15 36:23 25

5. HSV Langenfeld 15 40:29 25

6. Dabringhauser TV 15 31:31 25

7. SSV Berghausen 15 33:22 24

8. TSV Solingen 15 36:27 23

9. VfL Benrath 15 26:24 20

10. SF Baumberg II 14 27:29 17

11. 1. FC Monheim II 15 28:31 17

12. SC Unterbach 15 20:28 15

13. SSV Dhünn 15 22:31 14

14. SV Wersten 04 15 22:50 10

15. FC Britannia Solingen 15 10:60  7

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Emma Grastat (12) feiert tolles Debüt
Emma Grastat (12) feiert tolles Debüt
Emma Grastat (12) feiert tolles Debüt
Abbruch – aber Beschuldigter weist Vorwurf von sich
Abbruch – aber Beschuldigter weist Vorwurf von sich
Abbruch – aber Beschuldigter weist Vorwurf von sich
HSV-Finale: Stau, Niederlage und Abschiede
HSV-Finale: Stau, Niederlage und Abschiede
HSV-Finale: Stau, Niederlage und Abschiede
DV haucht dem Aufstiegsrennen neues Leben ein
DV haucht dem Aufstiegsrennen neues Leben ein
DV haucht dem Aufstiegsrennen neues Leben ein

Kommentare