Fußball

03 ist dem Pokalfinale greifbar nahe

03-Coach Kevin Dirks hätte im Endspiel Heimrecht. Foto: Moritz Alex
+
03-Coach Kevin Dirks hätte im Endspiel Heimrecht.

Fußball

Solingen. Für die 1. Sportvereinigung Solingen-Wald 03 steht am Wochenende am meisten auf dem Spiel. Der Bezirksligist möchte sich am Sonntag ab 15 Uhr an der Carl-Ruß-Straße gegen A-Kreisligist Tuspo Richrath im Halbfinale des Kreispokals durchsetzen. Der Sieger trifft am nächsten Mittwoch ab 19.30 Uhr vor heimischer Kulisse auf den Landesligisten SC Reusrath.

Ausgeschieden gegen 03 war Bezirksligist TSV, der sich im Testspiel vom A-Kreisligisten BV Gräfrath mit 2:2 (2:1) trennte. Eric Schürg traf zum frühen 1:0, sein Teamkollege Max Zäh sowie Moritz Müller und Valery Houssou folgten. Den Bezirksligisten DV hatte das Pokal-Aus im Elfmeterschießen beim später gegen Reusrath ausgeschiedenen Landesligisten VfB erwischt. Im Rahmen des Vorbereitungsprogramms präsentierte die Mannschaft vom Weyersberg jetzt ihre Offensiv-Qualitäten und schlug den gleichklassigen SV Bayer Wuppertal mit 5:3 (1:0). Torschützen für Ditib-Vatanspor waren Habib Daff (2) sowie Jaouad Jaha, Shantushan Srikanthan und Yoshiki Urata. jg

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

03 lässt zwei Punkte liegen, TSV freut sich
03 lässt zwei Punkte liegen, TSV freut sich
03 lässt zwei Punkte liegen, TSV freut sich
Top verstärkter OTV hadert, der TSV II ist guten Mutes
Top verstärkter OTV hadert, der TSV II ist guten Mutes
Top verstärkter OTV hadert, der TSV II ist guten Mutes
Zwischen Kritik, Schützenfest und Pleite
Zwischen Kritik, Schützenfest und Pleite
Zwischen Kritik, Schützenfest und Pleite
STB II und HSV peilen die Aufstiegsrunde an
STB II und HSV peilen die Aufstiegsrunde an
STB II und HSV peilen die Aufstiegsrunde an

Kommentare