Laufen

SLC-Routiniers laufen zum Cross-Landestitel

Veranstaltungen in Neunkirchen-Seelscheid, Essen und Düsseldorf.

Bei den Nordrhein-Crossmeisterschaften in Neunkirchen-Seelscheid gab es einen Mannschaftserfolg für den Solinger Leichtathletik-Club. Das Team der Klassen M40/45 lief in der Besetzung Dirk Voigt-Krämer, Christian Märkel und Paul-Jürgen Müller zum Landestitel. Auf der vier Kilometer langen Strecke erzielte Voigt-Krämer in 15:34 Minuten als Sechster der M45 das beste Einzelresultat. Hinter ihm folgten Christian Märkel (16:06), Paul-Jürgen Müller (16:51), und Hans-Joachim Decker (17:36) auf den Rängen sieben bis neun. Ebenfalls diesen Lauf bestritt SLC-Routinier Bernd Scharbert, der sich gerade auf die Deutschen Crossmeisterschaften vorbereitet, die Ende November stattfinden. Scharbert holte sich gegen starke Konkurrenz als Dritter Bronze in der Altersklasse M70 und bewältigte die Strecke in 18:12 Minuten.

Die Langstrecke über 8400 Meter bestritt Christian Rempel. Der SLC-Läufer wurde in 31:28 Minuten Gesamt-Neunter und Zweiter der M30. In der Jugendklasse U18 ging als einziger des Vereins von der Herbert-Schade-Sportanlage Leon Röhrig im Wettbewerb über 3,3 Kilometer an den Start. Röhrig kam nach 11:39 Minuten als Zehnter seiner Altersklasse ins Ziel. Die geplante Mannschaft in der Jugend kam nach Absagen nicht zustande.

Erfolge für das Lauf-Team des SLC gab es auch bei zwei weiteren Veranstaltungen. Beim Nachtlauf in Essen überzeugte Kirsten Henninger. Sie lief die zehn Kilometer in 57:48 Minuten und platzierte sich in ihrer Klasse W50 auf Rang sechs. Beim überregional bekannten Martinslauf des SFD Düsseldorf konnte Angelika Oberhäuser ihre Alterswertung sogar gewinnen. Sie siegte auf den zehn Kilometern in der W70 in 1:01,42 Stunden. Helmut Seelig brauchte 55:13 Minuten und wurde Achter der Klasse M60.

Am Unterbacher See war auch ein Solinger dabei, der sonst auf dem Rad bei vielen Rennen in Erscheinung tritt: Lutz Stamm. Im Trikot des Gore-Running-Teams verbesserte er seine Bestzeit auf 55:13 Minuten und war zeitgleich mit Seelig als Siebter der M60 sehr zufrieden. -db/jg-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Droht der Klingenhalle das Aus?
Droht der Klingenhalle das Aus?
Droht der Klingenhalle das Aus?
Bergische Löwen vergolden ihren November
Bergische Löwen vergolden ihren November
Bergische Löwen vergolden ihren November
B-Jungs des BHC holen sich gutes Gefühl fürs Spitzenspiel
B-Jungs des BHC holen sich gutes Gefühl fürs Spitzenspiel

Kommentare