Leichtathletik

SLC bietet virtuellen Spendenlauf

Unterstützung auf sportliche Art.

Der Solinger Leichtathletik-Club reagiert auf die schlimmen Ereignisse der vergangenen Tage und möchte den Betroffenen sowie Solingen helfen. Der Verein ruft zu einem virtuellen Spendenlauf auf, dessen Einnahmen den Hochwasseropfern der Stadt zugute kommen. Die Möglichkeit zur Unterstützung gibt es im Zeitraum ab sofort bis zum 8. August. Laufen kann ein jeder, wann und wo man es möchte.

Eintragen kann man sich über die Strecken fünf und zehn Kilometer sowie im Halbmarathon. Für die Läuferinnen und Läufer ab Jahrgang 2006 und jünger ist eine zwei Kilometer lange Distanz möglich, ebenso ein fünf Kilometer langes Walken. Das eingenommene Startgeld (pro Läuferin und Läufer 10 Euro) geht zu 100 Prozent an die Gerd-Kaimer-Bürgerstiftung der Stadt Solingen und wird vom ausrichtenden Verein auf einen glatten Betrag aufgerundet. -db-

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit: www.solinger-lc.de

https://my.raceresult.com/175594/info

Auch die Langlaufgruppe des Vereins hat sich zur aktiven Hilfe entschlossen. Sie überweist einen Betrag von 1130 Euro. Zudem sollen Überschüsse aus den Einnahmen des Klingenpfadlaufs (1. August) gespendet werden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
Sebastian Trägner: Vom Fußballer zum Szenefotograf mit Herz
Sebastian Trägner: Vom Fußballer zum Szenefotograf mit Herz
Sebastian Trägner: Vom Fußballer zum Szenefotograf mit Herz
Solinger wollen Wald 03 mit dem GSV ärgern
Solinger wollen Wald 03 mit dem GSV ärgern

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare