Wasserball

SGW unterliegt in Duisburg deutlich

Trainer Matz Kunz war nicht zufrieden.
+
Trainer Matz Kunz war nicht zufrieden.

Ehemalige Nationalspieler machen den Unterschied.

Solingen. Im zweiten Saisonspiel in der 2. Liga hat die SGW Solingen/Wuppertal ihren ersten Sieg klar verpasst. Mit 5:21 (0:5, 1:4, 3:2, 1:10) kamen die bergischen Wasserballer beim ASC Duisburg II unter die Räder. „Das war schon ein sehr starker Gegner“, sagte Trainer Matz Kunz. „Trotzdem war die Niederlage zu hoch.“

Die Bundesliga-Reserve aus Duisburg trat gleich mit drei ehemaligen Nationalspielern an. Julian Real, Paul Schüler und Tobias Kreuzmann stachen als erfahrene Spieler aus dem jungen Team heraus und trugen sich zusammen auch neun Mal in die Torschützenliste ein. „Trotzdem haben wir unser Potenziel nicht ausgeschöpft“, betonte Kunz. „Daran müssen wir hart arbeiten, dann sehen wir auch gegen einen so stark besetzten Kontrahenten besser aus.“ Gefreut hat sich der Coach über ein Tor von Adriano Ströker. Der Treffer des 2007 geborenen Wasserballers spielte beim 5:18 zwar keine Rolle mehr, doch es war sein erster in der 2. Liga. Drei Mal war Corvin Stiebing für die SGW erfolgreich.

Dominik Millard hatte sich bei seinem ersten Saisonstart zwischen den Pfosten freilich ein besseres Resultat gewünscht. „Ich hatte mich fit und gut vorbereitet gefühlt“, sagte er. „21 Gegentore sprechen da leider eine andere Sprache, aber als Torwart kann man bei gefühlt 20 Eins-gegen-Eins-Situationen auch nur bedingt etwas ausrichten.“ trd

SGW: Millard; Stiebing (3), Fürth (1), Ströker (1), J. Quell, Offermann, Tim Beckmann, F. Quell, Tobias Beckmann, Vom Bauer, Stürwold, Stojanovic, Stark

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Heimansfeld hilft beim BHC II aus
Heimansfeld hilft beim BHC II aus
Heimansfeld hilft beim BHC II aus
Die Blicke gehen fast komplett in untere Regionen
Die Blicke gehen fast komplett in untere Regionen
Die Blicke gehen fast komplett in untere Regionen
Adventskalender: Jana Hasenjäger: Die Faustballerin mit vielen Facetten
Adventskalender: Jana Hasenjäger: Die Faustballerin mit vielen Facetten
Adventskalender: Jana Hasenjäger: Die Faustballerin mit vielen Facetten
Der HSV ist in Mainz auf der Hut
Der HSV ist in Mainz auf der Hut
Der HSV ist in Mainz auf der Hut

Kommentare