Wasserball

SGW Solingen/Wuppertal bekommt gegen Stolberg kampflos die Punkte

Leon Stark erzielte beim 13:9 in Lünen vier Tore. Gegen Stolberg hätte er gerne an seine Form angeknüpft. Foto: Christian Beier
+
Leon Stark erzielte beim 13:9 in Lünen vier Tore. Gegen Stolberg hätte er gerne an seine Form angeknüpft. Foto: Christian Beier

Gäste sind nicht spielfähig.

Am Samstagnachmittag hätte Wasserball-Zweitligist SGW Solingen/Wuppertal mal wieder ein Heimspiel im Klingenbad bestreiten sollen. Zu Gast wäre Schlusslicht Stolberger SV gewesen, gegen das die bergische Startgemeinschaft bereits das Hinspiel mit 11:4 gewonnen hatte. Den von Trainer Steffen Ingignoli geforderten Sieg muss die Mannschaft aber nicht mehr sportlich einfahren. Die Gäste bekommen keine Mannschaft zusammen, haben die Partie daher abgesagt und überlassen der SGW damit zwei Punkte und eine 10:0-Wertung.

Insgesamt werden die Voraussetzungen für die Bergischen immer besser. „Corona haben wir in unserer Mannschaft durch, so dass ich schon am Samstag mit einem vollen Kader gerechnet hätte. Ich bin zuversichtlich, dass das so bleibt“, sagt Steffen Ingignoli, der kürzlich als einer der Letzten des engeren Mannschaftskreises ebenfalls infiziert war. „Durch die Wertung haben wir nun gegen alle vermeintlich schwächeren Mannschaften die maximale Anzahl an Punkten geholt und müssen gar nicht mehr nach unten schauen“, sagt der Trainer, der mit seinem Team nun die stärkeren Gegner ärgern möchte. -trd-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

In Solingen läuft viel wunschgemäß
In Solingen läuft viel wunschgemäß
In Solingen läuft viel wunschgemäß
Duell der Top-Torjäger
Duell der Top-Torjäger
Duell der Top-Torjäger
Als die Union gleich zwei Mal Aufsteiger war
Als die Union gleich zwei Mal Aufsteiger war
Als die Union gleich zwei Mal Aufsteiger war
Bei den Damen-Teams herrscht viel Spannung
Bei den Damen-Teams herrscht viel Spannung
Bei den Damen-Teams herrscht viel Spannung

Kommentare