Wasserball

SGW gewinnt kampflos

Eigentlich wäre die SGW Solingen/Wuppertal am Samstagnachmittag gegen den SV Krefeld 72 II gefordert gewesen.

Doch die Gäste hatten um Verlegung des Zweitliga-Duells gebeten, weil ihre erste Mannschaft zeitgleich aktiv ist. „Wir haben drei Alternativen angeboten, um das das Spiel an einem anderen Tag auszutragen“, erläutert SGW-Trainer Steffen Ingignoli. Davon passte den Krefeldern keine, so dass nun eine 10:0-Wertung zugunsten der bergischen Startgemeinschaft erfolgt ist. „Man muss auch mal Glück haben“, nimmt es Ingignoli mit Humor. „Es ist das erste Mal, seitdem ich bei der SGW in der Verantwortung bin, dass wir von einer solchen Situation profitieren.“ -trd-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

DV gegen 03: Showdown, Spitzenspiel und Derby
DV gegen 03: Showdown, Spitzenspiel und Derby
Gegner MTV Heide spielt um den Klassenerhalt
Gegner MTV Heide spielt um den Klassenerhalt
Gegner MTV Heide spielt um den Klassenerhalt
Tennis: In Ohligs und Widdert stimmt die Basis
Tennis: In Ohligs und Widdert stimmt die Basis
Tennis: In Ohligs und Widdert stimmt die Basis
Super-Derby steigt zum Drittliga-Auftakt
Super-Derby steigt zum Drittliga-Auftakt
Super-Derby steigt zum Drittliga-Auftakt

Kommentare