Baseball

Sechs Homeruns für Alligators

Baseball: 17:6 und 11:1 gegen Dohren.

Die Solingen Alligators haben sich mit zwei Siegen (17:6, 11:1) und dem dritten Platz in der Bundesliga-Nord von ihren Fans verabschiedet. Den Dohren Wild Farmers, die bis vor Kurzem noch als heißer Play-off-Kandidat galten, ließen die hiesigen Baseballer überhaupt keine Chance. Mit einer starken Offensivleistung fegte das Team von Trainer Wayne Ough den Gegner vom Feld und behielt damit in der coronabedingt verkürzten Saison am Weyersberg eine weiße Weste – sechs Siege in sechs Spielen.

Im ersten Duell stand Tom Adler für die Klingenstädter auf dem Wurfhügel. Er geriet nur im vierten Durchgang in Probleme, als Dohren den Ausgleich zum 6:6 schaffte. Die Alligators legten aber noch satte elf Zähler nach. Die Zuschauer durften sich gleich über fünf Homeruns freuen: Jake MacDonald schlug die Kugel zwei Mal raus, außerdem waren Dustin Hughes, Fernando Escarra und Ryan Johnson erfolgreich.

Im zweiten Duell des Nachmittags legte Daniel Sanchez einen weiteren Homerun auf dem eigentlich für die weiten Schläge nicht gerade vorteilhaften Feld nach. Die Truppe sammelte in der Folge munter weiter Punkte – unter anderem durch Johnson, Escarra und MacDonald. Auf dem Wurfhügel war Giovanni Tensen für den ungefährdeten 11:1-Sieg verantwortlich. -trd-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Beim TC Ohligs entwickelt sich einiges
Beim TC Ohligs entwickelt sich einiges
Beim TC Ohligs entwickelt sich einiges
Trainer-Trio genießt die Atmosphäre
Trainer-Trio genießt die Atmosphäre
Trainer-Trio genießt die Atmosphäre
Sportvereinigung drängt mit Macht aufs Finale
Sportvereinigung drängt mit Macht aufs Finale
Sportvereinigung drängt mit Macht aufs Finale
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare