Fußball-Bezirksliga

Schürg und Mitchell sind in Torlaune

Eines von 14 Toren in den vergangenen beiden Spielen – hier hatte Brian Mitchell (l.) gegen Dabringhausen getroffen. Foto: Christian Beier
+
Eines von 14 Toren in den vergangenen beiden Spielen – hier hatte Brian Mitchell (l.) gegen Dabringhausen getroffen.

Das Spiel des TSV in Monheim.

Von Jürgen König

Solingen. Nur eine Woche nach dem 8:0 über Dabringhausen hat der TSV seinen Fans das nächste Schützenfest präsentiert. Bei der Zweitvertretung des 1. FC Monheim hatten die Solinger alles unter Kontrolle und schieben sich durch den 6:2 (3:1)-Erfolg weiter nach oben. „Das war wieder ein sehr gutes Spiel der gesamten Mannschaft“, freute sich nicht nur Trainer Nils Esslinger.

Die Gäste boten erneut ein Sturmduo auf, das dem Gegner Furcht einflößte. In Hälfte eins brachte Brian Mitchell mit einem Doppelschlag sein Team auf Kurs, nach dem Wechsel sorgte Eric Schürg mit einem Hattrick innerhalb von neun Minuten für klare Verhältnisse im Rheinstadion. „Klar zünden die beiden derzeit total, aber alle arbeiten enorm“, hob Esslinger unter anderem die Balance zwischen Offensive und Defensive hervor. So sprang ein abermals auch in der Höhe verdienter Kantersieg heraus – Ärger über den ersten Gegentreffer, an dessen Rechtmäßigkeit es Zweifel gab, konnte so nicht nachhaltig um sich greifen, mit Freude pur ging es zum Derby von 03 und DV. Und die eigene Devise zeichnet sich auch ab: dem Anspruch, in Schlagdistanz zu bleiben, gerecht zu werden. 14 Tore in zwei Spielen sprechen für sich.

Statistik und Tore: So spielte der TSV

TSV: Bergen; Haitz (58. Taheri), Krone, Kugel, Lohmann (75. Schieferdecker), Heuschkel, Bernhard (58. Inden), Danisch (64. Barretta), Koshorst, Mitchell, Schürg (75. Nyhof)

Tore: 0:1 (1.) Mitchell, 1:1 (12.), 1:2 (17.) Mitchell, 1:3 (32.) Danisch, 1:4 (47.) Schürg, 1:5 (49.) Schürg, 1:6 (55.) Schürg, 2:6 (84.)

Auch interessant: Damen-Handball: HSV-Trumpf Cassandra Nanfack kann Sieg nicht retten

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

In der kritischen Phase läuft alles gegen die Löwen
In der kritischen Phase läuft alles gegen die Löwen
In der kritischen Phase läuft alles gegen die Löwen
Erster Heimpunkt beschließt schwache Hinrunde
Erster Heimpunkt beschließt schwache Hinrunde
Erster Heimpunkt beschließt schwache Hinrunde
„Wir wurden von der Kulisse getragen“
„Wir wurden von der Kulisse getragen“
„Wir wurden von der Kulisse getragen“
BHC zeigt Reaktion, verliert aber
BHC zeigt Reaktion, verliert aber
BHC zeigt Reaktion, verliert aber

Kommentare